Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Neue Ausstellung: Galerie Depelmann zeigt Werke von Horst Janssen
Umland Langenhagen

Neue Ausstellung in Langenhagen: Galerie Depelmann zeigt Werke von Horst Janssen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:58 27.11.2019
Die Werke von Horst Janssen sind bei Depelmann zu sehen. Quelle: privat
Krähenwinkel

Die Galerie Depelmann stellt ab Sonntag, 1. Dezember, Werke des Künstlers Horst Janssen aus. Die Vernissage ist für diesen Tag von 11 bis 16 Uhr geplant. Die Malereien stehen unter dem Titel „Weihnachts- und Jahreswendeausstellung“ und sind bis zum 29. Februar in der Galerie, Walsroder Straße 305, zu sehen. Es ist die mittlerweile 172. Ausstellung in den Räumen in Krähenwinkel.

Der bereits verstorbene Janssen wuchs bei seiner alleinstehenden Mutter und seinen Großeltern in Oldenburg auf. Nach deren Tod nahm ihn seine Tante Anna in Hamburg zu sich. Sie meldete den 16-jährigen Horst an der Landeskunstschule in Hamburg an. Dort studierte er von 1946 bis 1952 und wurde Meisterschüler bei Alfred Mahlau, der ihm bereits kleinere Aufträge beschaffte.

Janssen experimentierte mit verschiedenen monotypischen Drucktechniken und fertigte erste Holzschnitte an. 1952 erhielt er ein Lichtwark-Stipendium der Stadt Hamburg und verließ die Landeskunstschule.

Interessierte können sich Janssens Werke zu den Öffnungszeiten der Galerie Depelmann dienstags bis freitags von 10 bis 18.30 Uhr sowie sonnabends von 10 bis 16 Uhr anschauen. Weitere Informationen gibt es im Internet auf www.depelmann.de.

Lesen Sie auch

Galerie Depelmann ist im fünften Jahrzehnt

Von Stephan Hartung

Nach 47 Jahren und drei Monaten ist Schluss: Hartmut Dallmann, Dienststellenleiter der Bundespolizei am Flughafen Hannover in Langenhagen, geht in den Ruhestand. Der 63-Jährige war die vergangenen elf Jahre für die Sicherheit am Airport zuständig – und hatte einige prägende Einsätze.

25.11.2019

In diesem Jahr versammeln sich Bürger aus Langenhagen wieder in der Adventszeit fast täglich an einem Fenster oder einer Tür in Wiesenau. Der Verein Win hat zum dritten Mal den Lebendigen Adventskalender organisiert. Das sind die Termine und Orte.

25.11.2019

Der Langenhagener Chor AnySingElse tritt am ersten Advent in Bissendorf auf. Dieses Konzert bildet den Auftakt einer Tour durch die Region Hannover.

25.11.2019