Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Offener Haftbefehl: Bundespolizei nimmt Reisenden fest
Umland Langenhagen Offener Haftbefehl: Bundespolizei nimmt Reisenden fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:04 15.01.2018
Der 64-Jährige wurde per Haftbefehl gesucht, weil er eine Geldstrafe wegen Beleidigung nicht beglichen hatte. Quelle: dpa
Anzeige
Langenhagen

 Die Bundespolizei hat am Flughafen Langenhagen einen 64-jährigen Türken festgenommen. Der Mann war am Sonntag bei der Einreisekontrolle aus Antalya aufgefallen, gegen ihn lag ein offener Haftbefehl vor. Der 64-Jährige hatte einen Strafbefehl in Höhe von 300 Euro wegen Beleidigung noch nicht beglichen und hatte auch die Ladung zur 15-tägigen Ersatzhaft ignoriert. Der Mann entging dem Gefängnis nur dadurch, weil ein Bekannter die offenen 377 Euro inklusive Gebühren zahlte. Anschließend konnte der 64-Jährige seine Reise fortsetzen.

Von Peer Hellerling