Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Polizei ermittelt: Einbrecher steigen in Garage ein
Umland Langenhagen

Polizei Langenhagen ermittelt: Einbrecher steigen in Garage ein

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:30 28.01.2020
Einbrecher sind mit brachialer Gewalt in eine Garage eingedrungen. Quelle: Patrick Seeger/dpa (Symbolbild)
Langenhagen

Die Polizei sucht Unbekannte, die zwischen Sonntag, 26. Januar, etwa 19 Uhr und Montag, 27. Januar, gegen 8.30 Uhr in eine Garage an der Virchowstraße in Langenhagen eingedrungen sind. Um in das neben einem Wohnhaus befindliche Gebäude zu gelangen, hebelten die Einbrecher mit brachialer Gewalt die Holztür auf. Aus dem Inneren wurden nach Angaben eines Polizeisprechers vermutlich Werkzeuge für die Gartenarbeit gestohlen. Die Höhe des Schadens stand am Dienstag noch nicht fest.

Hinweise erbittet das Kommissariat unter Telefon (0511) 1094215. Weitere Einsatzmeldungen von Polizei und Feuerwehr aus Langenhagen finden Sie in unserem Ticker.

Von Sven Warnecke

Die Arbeiten auf dem Jugendplatz in Wiesenau gehen weiter. Jetzt soll auch noch die von Feuer und Vandalismus beschädigte Skateranlage verschönert werden – und die Stadt lädt nach Ostern Kinder und Jugendliche zum Graffiti-Workshop ein.

29.01.2020

Ein Mann hat am Flughafen Hannover versucht, mit einem sogenannten Faustmesser an Bord einer Maschine zu kommen. Doch die verbotene Waffe fiel bei der Sicherheitskontrolle auf, die Bundespolizei zog sie aus dem Verkehr. Außerdem griffen die Beamten ein Mann auf, der eine Geldstrafe nicht gezahlt hatte.

27.01.2020

Auch in diesem Jahr können sich die Menschen in Langenhagen auf das Stadtfest freuen. Die dreitägige Party auf dem Marktplatz mit Musik sowie Essen und Trinken steigt im Sommer.

27.01.2020