Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Polizei erwischt erneut Fahrschüler an der Rennbahn
Umland Langenhagen

Polizei Langenhagen erwischt illegale Fahrschüler an Rennbahn

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:30 27.01.2020
Die Polizei Langenhagen kontrolliert auch den Parkplatz an der Rennbahn regelmäßig, um illegale Fahrübungen zu stoppen. Quelle: Jens Wolf/dpa
Langenhagen

Trotz aller Polizeikontrollen bleibt der Parkplatz an der Pferderennbahn ein beliebter privater Fahrübungsplatz für kommende Führerschein-Prüflinge, obwohl dies denen dort verboten ist. So haben die Beamten am Sonntagnachmittag gleich zwei illegale Fahrstunden gestoppt: Eine 21-jährige Frau war am Steuer eines Chevrolets unterwegs, während der 47-jährige Halter des Fahrzeugs auf dem Beifahrersitz dies duldete. Zur gleichen Zeit war auch ein 20-jähriger Mann in einem Nether Car auf dem Parkplatz unterwegs, auch er ohne Führerschein. Der 24-jährige Halter des Autos saß während der Fahrt auf dem Beifahrersitz.

Solche Fahrstunden sind jedoch nur auf baulich abgegrenztem Privatgrund erlaubt. Der Parkplatz der Pferderennbahn darf daher ausschließlich von Fahrschulen zu Übungszwecken genutzt werden. Wer sein Auto wissentlich einer Person ohne Führerschein zur Verfügung stellt, begeht nach Angaben der Polizei eine Straftat. Der Parkplatz an der Pferderennbahn sei ein „neuralgischer Punkt“, heißt es im Langenhagener Kommissariat. Die Beamten passierten auf Streife durch das Stadtgebiet immer wieder das Gelände. Auch andere Parkplätze, die nachts nicht abgesperrt werden, würden für illegale Fahrübungen genutzt, berichten die Ermittler.

Lesen Sie dazu

Aktuelle Polizeinachrichten

Alle Polizei- und Feuerwehrnachrichten aus Langenhagen lesen Sie in unserem Ticker.

Von Rebekka Neander

Wer hat am Freitagabend einen Parkrempler beobachtet? Die Polizei Langenhagen ermittelt nach einer Unfallflucht in Kaltenweide. Dabei hat ein Unbekannter den Spiegel eines geparkten Autos beschädigt und ist anschließend geflüchtet.

27.01.2020

Nach dem Um- und Neubau der einzelnen Trakte im Haus der Jugend gestaltet die Stadt Langenhagen den Innenhof neu. Dafür wird ab Montag eine Anliegerstraße gesperrt, Parkplätze fallen weg. Die Besucher können sich auf verschiedene Bereiche in dem Hof freuen, der künftig eingezäunt ist.

27.01.2020

Flamenco und Friedhelm Kändler, Boogie und Bonmots, Geburtstag und Gäste: Zu seinem 50-jährigen Bühnenjubiläum hat Gitarrist und Mimuse-Macher Franz Gottwald einen unvergesslichen Abend im Theatersaal Langenhagen organisiert – für die Zuschauer, Weggefährten und sich selbst.

30.01.2020