Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Rauchmelder löst Alarm aus: Feuerwehr bricht Wohnungstür auf
Umland Langenhagen

Rauchmelder löst Alarm aus: Feuerwehr Langenhagen bricht Wohnungstür auf

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:19 24.06.2019
Die Feuerwehr ist wegen ausgelöster Brandmeldeanlagen ausgerückt. Quelle: Sven Warnecke (Archiv)/Symbolbild
Langenhagen

Die Langenhagener Feuerwehr ist am Sonntag wegen ausgelöster Rauchwarnmelder gleich zu zwei Einsätzen ausgerückt. Die Leitung hatte in beiden Fällen Karsten Patz. Die Geräte hatten in beiden Fällen allerdings wegen eines technischen Defekts Alarm geschlagen.

Nach Auskunft von Feuerwehrsprecher Florian Thon ging der letzte Alarm um 18.09 Uhr ein. Ein Rauchmelder hatte in einem Mehrfamilienhaus an der Walsroder Straße ausgelöst. Aufmerksame Nachbarn hatten das Piepsen aus einer Wohnung in der sechsten Etage gehört und die Feuerwehr gerufen. Die Einsatzkräfte rückten daraufhin mit drei Fahrzeugen aus. Da niemand auf das Klingeln der Feuerwehrleute reagierte, brachen diese schließlich die Wohnungstür auf. Doch es brannte nicht, offenbar hatte ein technischer Defekt für den Alarm gesorgt.

Bereits wenige Stunden vorher waren die Ehrenamtlichen um 15.20 Uhr zu einem Baumarkt an die Westfalenstraße ausgerückt. Thons Angaben zufolge hatte dort offenbar ein defekter Kopf der installierten Sprinkleranlage den Alarm ausgelöst.

Weitere Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus Langenhagen finden Sie in unserem Ticker.

Von Sven Warnecke

Der Andrang beim Kaltenweider Fest rund um die Bockwindmühle hätte größer kaum ausfallen können. Aus allen Ecken Langenhagens strömten Familien auf das Gelände und haben sich bei herrlichem Wetter vergnügen können.

26.06.2019

Der Bürger- und Heimatverein sowie der Kulturring haben am Sonnabend gemeinsam das Sommerfest gefeiert. Dabei haben sich etliche Besucher vergnügt, die angesichts der Temperaturen Schutz unter Sonnenschirmen gesucht haben.

23.06.2019

Ein Lastwagen hat in Langenhagen den Zaun zum Flughafen durchbrochen. Nach Auskunft der Polizei hat es sich aber um einen Unfall gehandelt. Der Schaden beträgt wohl einige Zehntausend Euro.

23.06.2019