Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Stadt verlost Plätze für Ehrenamts-Gala
Umland Langenhagen Stadt verlost Plätze für Ehrenamts-Gala
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:29 20.07.2018
Zeigten bei der ersten Gala für Ehrenamtliche im vergangenen Jahr ihr Können: Henry Markgraff und Jarle Kiesè am Marimbaphon. Quelle: Sabine Mossig/Stadt Langenhagen
Langenhagen

Als Dank für das freiwillige Engagement lädt die Stadt Langenhagen alle ehrenamtlichen Helfer zu einer Gala in den Theatersaal ein. Wer am Freitag, 28. September, dabei sein möchte, sollte sich bis zum 15. August bei der Stadt angemeldet haben. Möglich ist dies im Internet unter der Adresse www.freiwilligenagentur-langenhagen.de oder (in Ausnahmen) telefonisch unter (0511) 73079988. Berechtigt sind dazu alle, die sich in ihrer Freizeit für andere einsetzen. „Wir verlangen keinen Tätigkeitsnachweis“, betont Marcel Neure von der Freiwilligenagentur der Stadt. „Wir möchten nur wissen, was unsere Helfer für wen tun.“ Jeder Ehrenamtliche darf eine Person als Begleitung mitnehmen. „Damit wollen wir uns auch bei denen bedanken, die unseren Helfern den Rücken frei halten“, sagt Neure. Sollten mehr Anmeldungen eingehen, als Plätze im Theatersaal vorhanden sind, entscheidet unter allen Einsendungen das Los. Die Gala wird in Kooperation mit dem Verein Klangbüchse eine Mischung aus Comedy, Gesang und Musik sein. Dabei sind unter anderem der Swing-Sänger Juliano Rossi und die Komikerin Patrizia Moresco.

Von Rebekka Neander

Auf 500.000 Euro schätzen Brandermittler den Schaden, den ein Feuer am Mittwoch an einem Haus an der Storchenwiese verursacht hat. Ein technischer Defekt gilt inzwischen als Brandursache.

19.07.2018

34 Feuerwehrleute und drei Landwirte bekämpfen am Donnerstagnachmittag einen Flächenbrand in Kaltenweide: Dort stand nach Erntearbeiten ein Feld von 6250 Quadratmetern in Flammen.

19.07.2018

„Das kann ich auch!“ Wer so etwas vor allem beim Anblick moderner Kunst schon einmal gedacht hat, kann es bis Mitte August im Kunstverein beweisen – und sich von Profis inspirieren lassen.

19.07.2018