Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Unbekannter zersticht Reifen und durchwühlt Auto
Umland Langenhagen

Unbekannter zersticht Reifen und durchwühlt Auto in Langenhagen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:19 28.07.2019
Symbolbild Quelle: Roland Weihrauch (Archiv)
Anzeige
Langenhagen

Den hinteren rechten Reifen eines geparkten Autos haben Unbekannte am Sonnabendmittag auf dem Flohmarkt an der Theodor-Heuss-Straße in Langenhagen zerstochen. Der Fahrer konnte mit dem Wagen nicht mehr fahren und begann deshalb, den Reifen zu wechseln.

Nach Auskunft eines Polizeisprechers kam in diesem Augenblick ein weiterer Mann und begann, das Wageninnere des unverschlossenen Autos zu durchsuchen. Er soll circa 1,70 Meter groß sein und eine südländische Erscheinung haben. Als der Autofahrer den Mann bemerkte, flüchtete dieser zu einem Transporter. Darin wartete nach Angaben des Sprechers ein weiterer Mann. Beide konnten unerkannt flüchten.

Anzeige

Die Polizei hofft auf Hinweise von Zeugen. Diese werden gebeten, sich beim Kommissariat unter Telefon (0511) 1094215 zu melden.

Alle Polizei- und Feuerwehrmeldungen finden Sie im Polizeiticker.

Von Julia Gödde-Polley