Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Autofahrer stößt mit Radler zusammen und flüchtet
Umland Langenhagen

Unfall in Langenhagen: Auto stößt mit Radfahrer zusammen – Wagen flüchtet

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:33 26.07.2020
Wer hat einen Unfall an der Ecke von Tempelhofer und Tegeler Straße beobachtet? Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise. Quelle: Jan Woitas/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Langenhagen

Nach einem Unfall ermittelt die Polizei gegen beide Beteiligten und sucht den flüchtigen Autofahrer. Der Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einem Auto ereignete sich am Freitag um 10.05 Uhr an der Ecke von Tempelhofer und Tegeler Straße im Stadtzentrum. Der beschuldigte Fahrer übersah offenbar den vorfahrtsberechtigten 43-Jährigen, der auf dem Rad unterwegs war. Doch ohne sich um den Radfahrer zu kümmern, setzte der Wagen seine Fahrt fort.

Der Mann wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Ein Rettungswagen transportierte ihn in eine Klinik. Bei der Unfallaufnahme bemerkten Polizisten Alkoholgeruch in der Atemluft des Radfahrers. Ein Test, den der Mann freiwillig machte, ergab 3,17 Promille. Ein Arzt nahm ihm daraufhin Blut ab.

Anzeige

Die Ermittler suchen Zeugen des Unfalls und Hinweise auf den flüchtigen Wagen samt Fahrer. Den Beamten ist bislang lediglich bekannt, dass es sich bei dem Auto um einen blauen BMW Z1 handeln soll. Weitere Hinweise nimmt das Kommissariat unter Telefon (0511) 1094215 entgegen.

Alle Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus Langenhagen finden Sie im Polizeiticker.

Von Julia Gödde-Polley