Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Unfall: Autofahrer missachtet Vorfahrt nach Ampelausfall
Umland Langenhagen Unfall: Autofahrer missachtet Vorfahrt nach Ampelausfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:50 15.04.2019
Symbolbild Quelle: dpa
Langenhagen

Circa 9000 Euro Schaden ist bei einem Unfall zwischen zwei Autos auf der Kreuzung Walsroder Straße und Reuterdamm in Langenhagen entstanden. Dort war am Sonntagmittag die Ampel ausgefallen.

Ein 21-jähriger Autofahrer eines Opel missachtete um 14.35 Uhr nach Angaben einer Polizeisprecherin beim Queren die Vorfahrt eines Seat-Fahrers. Dadurch kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Beide Wagen waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Alle Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus Langenhagen finden Sie im Polizeiticker.

Von Julia Polley

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Proteste und Forderungen gibt es seit Jahren: Es geht um mehr Sicherheit für Schulenburger Kinder auf dem Weg zur Grundschule in Engelbostel. Nun soll auch rote Farbe auf die Gefahr hinweisen.

18.04.2019

Nach den Meisterschaften lobt die DLRG-Landesjugend die Zusammenarbeit in der Stadt Langenhagen –sowohl bei Wettkämpfen wie auch dem Austausch. Trotz einiger Unstimmigkeiten im Vorfeld.

14.04.2019

Mit Musik läutet die Langenhagener Elisabethkirche am Karfreitag die Osterfeiertage ein. Liturgische Gesänge und Kerzenschein komplettieren einen Tag später die festliche Stimmung.

17.04.2019