Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Autofahrer übersieht Fußgängerin beim Abbiegen – Frau wird schwer verletzt
Umland Langenhagen

Unfall in Langenhagen: Autofahrer übersieht Fußgängerin – Frau schwer verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:56 17.04.2020
Ein Rettungswagen bringt die schwer verletzte 69-Jährige aus Langenhagen in eine Klinik. Der Autofahrer bleibt bei dem Unfall unverletzt. Quelle: Julian Stratenschulte/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Kaltenweide

Ein schwerer Unfall hat sich am Freitagmorgen an der Kreuzung von Wagenzeller Straße und Clara-Schumann-Straße in Kaltenweide ereignet: Ein Autofahrer übersah beim Abbiegen eine Fußgängerin. Die 69-jährige Frau wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt.

Der 63-jährige Mann aus Langenhagen befuhr um 6.55 Uhr mit seinem VW Lupo die Clara-Schumann-Straße und bog am Ende nach rechts ab. Die Frau, ebenfalls aus Langenhagen, überquerte zeitgleich die Wagenzeller Straße. Die Ampel zeigte nach Angaben von Polizeisprecherin Heike de Boer für die Fußgängerin Grün. Das Auto erfasste die 69-Jährige. Ein Rettungswagen brachte sie zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Anzeige

Bei dem Unfall ist ein Schaden von circa 500 Euro entstanden. Der Verkehrsunfalldienst der Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Alle Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus Langenhagen finden Sie im Polizeiticker.

Von Julia Gödde-Polley