Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Unfall: Linienbus rutscht nach Kurve in Graben
Umland Langenhagen

Unfall in Langenhagen: Linienbus rutscht nach Kurve in Graben

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:37 26.07.2020
Der Unfall hat sich am Mittwochvormittag in Hainhaus ereignet. Quelle: Daniel Bockwo/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Kaltenweide

Ein Linienbus der Üstra ist bereits am Mittwochvormittag aus bislang ungeklärter Ursache in einen Graben gefahren. Jetzt sucht die Polizei Zeugen zu dem Vorfall in Hainhaus.

Der Bus der Linie 611 war um 10.15 Uhr von Twenge in Richtung Hainhaus in einer Tempo-30-Zone unterwegs. In einer Rechtskurve kurz hinter der Einmündung zum Edderweg kam das Fahrzeug nach links von der Straße ab und landete im Graben. Verletzt wurde bei dem Unfall nach Angaben der Polizei niemand.

Anzeige

Als die Polizei eintraf, waren die fünf Fahrgäste aus dem Bus bereits ausgestiegen und zu Fuß weggegangen. Die Ermittler erhoffen sich jedoch insbesondere von ihnen Informationen zum Unfallhergang. Das Kommissariat ist für Zeugen unter Telefon (0511) 1094215 erreichbar.

Bei dem Unfall ist an dem Bus und an der Böschung ein Schaden in Höhe von etwa 4000 Euro entstanden. Der Bus musste aus dem Graben gezogen werden.

Alle Polizei- und Feuerwehrmeldungen finden Sie im Polizeiticker.

Von Julia Gödde-Polley