Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Wasserschaden: Feuerwehr muss nur Ventil zudrehen
Umland Langenhagen

Wasserschaden: Feuerwehr Langenhagen muss nur Ventil zudrehen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
11:45 08.05.2020
Die Feuerwehr muss zu drei völlig unterschiedlichen Einsätzen ausrücken. Quelle: Symbolbild: Sven Warnecke
Anzeige
Godshorn/Langenhagen

Die Ortsfeuerwehr ist am Freitagmorgen wegen eines Wasserschadens zu einem Haus am Schäferweg in Godshorn gerufen worden. Die Alarmierung ging um 3.51 Uhr ein. Die Einsatzkräfte entdeckten dort ein nicht richtig verschlossenes Eckventil. Das Malheur wurde behoben.

Wie vielseitig das Einsatzgeschehen sein kann, mussten die Ehrenamtlichen bereits am frühen Donnerstagmorgen feststellen. Dieses Mal wurden die Godshorner wegen einer ausgelösten Brandmeldeanlage um 5.34 Uhr zu einem Gewerbebetrieb an die Münchner Straße gerufen. Grund war allerdings ein technischer Defekt des Gerätes.

Anzeige

In Langenhagen selbst waren die Spezialisten der Tierrettung von der Ortsfeuerwehr Krähenwinkel gefordert. Die Ehrenamtlichen wurden wegen eines verletzten oder kranken Igels an die Niederrader Allee gerufen. Die Feuerwehrleute sammelten das Stacheltier ein und brachten es zunächst in das Tierheim Krähenwinkel.

Weitere Einsatzmeldungen aus Langenhagen finden Sie in unserem Ticker.

Von Sven Warnecke

Anzeige