Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Akkordeon-Club lädt zu Neujahrskonzert in die Kirche St. Michaelis ein
Umland Langenhagen

Wedemark: Akkordeon-Club Langenhagen lädt zu Neujahrskonzert in die Kirche St. Michaelis ein

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:24 06.01.2020
Der Akkordeon-Club Langenhagen (ACL) lädt zum Neujahrskonzert nach Bissendorf ein – bereits zum zehnten Mal. Quelle: Foto: Privat
Bissendorf/Langenhagen

Alle Jahre wieder heißt es Anfang Januar in der Kirche St. Michaelis in Bissendorf. Bereits zum zehnten Mal gibt der Akkordeon-Club Langenhagen (ACL) in dem Gotteshaus sein Neujahrskonzert. Zuhörer können sich am Sonntag, 12. Januar, ab 16 Uhr auf Akkordeonmusik freuen.

Hinter dem Auftritt zum Jahresbeginn steckt die Idee, das Akkordeon mit seiner tollen Akustik in der Kirche zu präsentieren. Überdies freuen sich viele Musiker – viele Mitspieler kommen aus der Wedemark – in ihrer Heimat auftreten zu können, heißt es in der Ankündigung zum Konzert. Das erste Akkordeonorchester Langenhagen besteht seit mehr als 45 Jahren und ist nach Auskunft des Vereins auch über die Landesgrenzen hinaus bekannt.

Erste Auftritt für neuen Dirigenten

Für Igor Krizmann ist der Auftritt in der Wedemark eine Premiere: Seit rund vier Wochen hat er die Leitung des Orchesters übernommen – nachdem der langjährige Dirigent Nemanja Lukic in Frankfurt ein Studium begonnen hat. Die Besucher können sich trotzdem auf eine große Bandbreite der Akkordeonmusik freuen, kündigen die Musiker an. „Das ganze Jahr hindurch üben alle eifrig und wirklich mit viel Spaß, um ihr Können zu präsentieren“, berichtet der Verein Akkordeon-Club Langenhagen 74. Der Eintritt ist frei. Die Besucher werden am Ende des Auftritts um eine Spende für die Jugendarbeit gebeten. Weitere Informationen erhalten Interessierte im Internet auf www.akkordeon-club-langenhagen.de oder beim Vereinsvorsitzenden Jan Hülsmann unter Telefon (0511) 7261927.

Lesen Sie auch

Von Julia Gödde-Polley

Schnell eine Runde Autofahren üben auf dem Parkplatz der Pferderennbahn – das kommt in Langenhagen häufiger vor. Doch diese Fahrten sind verboten. Die Polizei kontrolliert regelmäßig. Nur Fahrschulen dürfen das Privatgelände für ihre Übungen nutzen.

05.01.2020

Die Polizei Langenhagen sucht Einbrecher, die in eine Wohnung in Wiesenau eingedrungen sind. Die Täter hatten die Eingangstür aufgehebelt und anschließend die Räume durchwühlt.

05.01.2020

Die Polizei muss sich gleich mit zwei kuriosen Diebstählen in Langenhagen befassen. Unbekannte haben in den vergangenen Tagen einen Briefkasten sowie einen Gartenteich aus Kunststoff samt der Feldsteine für die Umrandung gestohlen. Die Ermittler bitten um Hinweise.

05.01.2020