Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Einbrecher steigen in Geschäfte und Häuser ein
Umland Langenhagen

langenhagen: Einbrecher steigen in Geschäfte und Häuser ein

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:24 19.05.2019
Einbrecher sind in den vergangenen Tagen in Geschäfte und in ein Haus eingedrungen, Quelle: Symbolbild
Langenhagen/Kaltenweide

Die Polizei sucht Unbekannte, die zwischen Freitag etwa 18 Uhr und Sonnabend gegen 9 Uhr in einen Friseursalon an der Schützenstraße in Langenhagen eingebrochen sind. Die Täter hatten die Eingangstür aufgehebelt und anschließend die Räume durchwühlt. Die Einbrecher erbeuteten neben Friseur-Utensilien auch Bargeld. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

In dieser Zeit drangen Einbrecher auch in eine Kraftfahrzeug-Werkstatt an der Karl-Kellner-Straße ein. Auch dort wendeten die Unbekannten brachiale Gewalt an, um in das Objekt zu gelangen.Die Täter erbeuteten Bargeld. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest. Die Ermittler prüfen einen Tatzusammenhang.

Bereits zwischen Mittwoch etwa 20 Uhr und Freitag gegen 18.30 Uhr stiegen Einbrecher in ein Einfamilienhaus am Osterberg in Kaltenweide ein. Die Täter hatten ein Fenster eingeschlagen und anschließend die Räume durchwühlt. Ob sie etwas entwendet haben, stand am Sonntag noch nicht fest.

Hinweise erbittet die Polizei, Telefon (0511) 1094215. Weitere Einsatzmeldungen aus Langenhagen lesen Sie im Polizeiticker.

Von Sven Warnecke

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Langenhagens DLRG-Rettungswache ist ab sofort an den Wochenenden wieder ab 10 Uhr besetzt. Sobald die Flagge gehisst sein sollte, sind die Rettungsschwimmer bei schönem Wetter auch spontan im Einsatz.

19.05.2019

Mit einer gemeinsamen Aktion wollen der Inner Wheel- und der Rotary-Club „Freude schenken“ – und so der Langenhagener Tafel helfen. Die Akteure bauen dazu am 25. Mai ihre Stände vor Supermärkten auf.

22.05.2019

Mit einem bitterbösen Musical ist das Theater für Niedersachsen (TfN) am Mittwoch, 29. Mai, in Langenhagen zu Gast. „Elternabend“ heißt die musikalische Komödie, bei der sich alles um die Nachmittagsbetreuung in einer Elterninitiative dreht.

19.05.2019