Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Lehrte Sidortschuk (SPD) und Prüße (CDU) gehen in die Stichwahl
Umland Lehrte

Bürgermeisterwahl Lehrte 2019: Alle Infos

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:38 26.05.2019
Amtsinhaber Klaus Sidortschuk, hier mit seiner Ehefrau Gaby, zieht am 16. Juni in die Stichwahl. Quelle: Achim Gückel
Lehrte

Um 21.36 Uhr alle 42 Wahllokale ausgezählt, das Ergebnis: Amtsinhaber Klaus Sidortschuk (SPD) erzielt 41,8 Prozent, der CDU-Kandidat Frank Prüße kommt auf 33,2 Prozent. Damit treten beide am 16. Juni in der Stichwahl an. Abgeschlagen sind der Unabhängige Oliver Gels und Pirat Thomas Ganskow.

Zum Nachlesen: Der Liveticker am Wahlabend

  • 26.05.19 19:49
    Wir beenden den Liveticker an dieser Stelle und wünschen Ihnen noch einen guten Abend.
  • 26.05.19 19:42
    Sie gehen am 16. Juni in die Stichwahl um das Bürgermeisteramt in Lehrte: Klaus Sidortschuk (SPD, links) und Frank Prüße (CDU).
  • 26.05.19 19:41
    Der Amtsinhaber ist im ersten Wahlgang klar vorn. Aus dem Lager der SPD gibt es dafür Beifall.
  • 26.05.19 19:38
    Das Endergebnis steht fest: 41,8 Prozent für Klaus Sidortschuk, 33,2 Prozent für Frank Prüße, 19,7 Prozent für Oliver Gels und 5,4 Prozent für Thomas Ganskow. Im Ratkellersaal gibt es Applaus.
  • 26.05.19 19:17
    Die Wahlbeteiligung in den einzelnen Lehrter Ortschaften ist sehr unterschiedlich. In der Kernstadt liegt sie bei nur 49,7 Prozent. Insgesamt deutet sich eine Beteiligung von deutlich über 60 Prozent an.
  • 26.05.19 19:10
    Nun ist der erste Briefwahlbezirk (mit rund 1800 Stimmen) ausgezählt. Er bringt keine wesentlichen Veränderungen. Das Gesamtergebnis lautet nun so: Sidortschuk 41,9 Prozent, Prüße 32,5 Prozent, Gels 20,1 Prozent, Ganskow 5,5 Prozent.
  • 26.05.19 19:10
    Noch ein Wahlbezirk ist offen ...
    Aber schon jetzt steht fest: Amtsinhaber Klaus Sidortschuk von der SPD und Herausforderer Frank Prüße von der CDU treten in der Stichwahl an.

  • 26.05.19 18:54
    Eine Erläuterung, warum es mit der Auszählung der Briefwahl nun so lange dauert: Mehr als 4100 (!!!) Wahlberechtigte haben von dieser Möglichkeit, die Stimme abzugeben, Gebrauch gemacht.
  • 26.05.19 18:50
    Unter den Gästen im Ratskellersaal beginnen bereits die Diskussion, was in der Stichwahl am 16. Juni passieren wird. Die entscheidende Frage: Wohin tendieren die Wähler des parteilosen Oliver Gels und des Piraten Thomas Ganskow? Zusammengerechnet haben sie im ersten Wahlgang mehr als 25 Prozent der Stimmen geholt.
  • 26.05.19 18:41
    Sievershausen ist jetzt auch durch mit dem Zählen. Satte 49,7 Prozent der Stimmen gehen dort an Sidortschuk.
  • 26.05.19 18:39
    Noch ein Ergebnis aus einem Ortsteil: In Arpke haben mehr als 47 der Wahlbeteiligten Sidortschuk die Stimme gegeben.
  • 26.05.19 18:37
    Jetzt ist auch Piraten-Kandidat Thomas Ganskow (links) im Ratskellersaal eingetroffen. Er ist mit seinem Ergebnis "vollkommen zufrieden". Immerhin habe er die Fünf-Prozent-Hürde übersprungen. Das aus seiner Sicht respektable Ergebnis führt er auf die Arbeit seiner Partei in Lehrter Rat zurück. Dort bilden die Piraten eine Gruppe mit der CDU - weshalb Ganskow auf diesem Bild auch mit CDU-Fraktionschef Hans-Joachim Deneke-Jöhrens zu sehen ist.
  • 26.05.19 18:30
    Noch immer kein Endergebnis: Die Ergebnisse der zwei Briefwahlbezirke fehlen noch. Und auch in einem Wahlbüro in Sievershausen wird noch gezählt.
  • 26.05.19 18:24
    Die Ergebnisse aus drei Wahlbezirken fehlen noch: Amtsinhaber Klaus Sidortschuk, hier in der Mitte von Familienmitgliedern, Parteifreunden und Vertretern der Grünen, kann sich aber schon jetzt als Sieger des ersten Wahlgangs fühlen.
  • 26.05.19 18:22
    Gels holt in der Kernstadt 25,1 Prozent der Stimmen. Fast so viele wie Christdemokrat Prüße (27,4 Prozent).
Tickaroo Liveblog Software

Sollte der Liveticker nicht angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.

Mehr zum Thema

Lesen Sie auch: Das ist Amtsinhaber Klaus Sidortschuk (SPD).

Lesen Sie auch: Das ist Herausforderer Frank Prüße (CDU).

Lesen Sie auch: Meinung – Die Bürgermeisterwahl wird der nächste Thriller.

Von Antje Bismark

Zwischen Teich und Kirche geht es bunt, nachbarschaftlich und freundlich zu: Zum 43. Arpker Altdorffest strömen wieder Hunderte Besucher in die Dorfmitte – und darüber, auf der Kirche, thront ein Nest mit vier Jungstörchen.

26.05.2019

Ein kurzer Moment der Unaufmerksamkeit hat gereicht: Ein 37-jähriger Autofahrer hat am Sonnabendmorgen einen Unfall auf der Ziegeleistraße bei Immensen verursacht. Sein VW Golf prallte frontal gegen einen Baum.

29.05.2019

Der Rat der Stadt ist sich einig: Die Schönheitskur für den Bahnhofstunnel soll weitergehen – und zwar mit heller Farbe an der Decke und neuen Lampen. Die Verwaltung soll nun ein Konzept erarbeiten.

26.05.2019