Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Lehrte Diese Filme zeigen die Kinos in Burgdorf und Lehrte
Umland Lehrte

Burgdorf Lehrte: Diese Filme zeigen die Kinos vom 11. bis 17. Juli

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:57 10.07.2019
Ein Becken voller Männer: Philippe Katerine, Jean-Hugues Anglade, Benoît Poelvoorde, Félix Moati, Mathieu Amalric, Balasingham Thamilchelvan, Alban Ivanov und Guillaume Canet (v.l.n.r.) Ein Becken voller Männer Quelle: Studiocanal GmbH
Burgdorf/Lehrte

Ob Dramen, Abenteuer oder Dokumentarfilme – die Neue Schauburg in Burgdorf und Das Andere Kino in Lehrte haben wieder für jeden Kinogeschmack etwas zu bieten.

Ein Becken voller Männer. Drama, Komödie, Sport (freigegeben ab 6 Jahre).

Eine Gruppe Männer im besten Alter und jeder davon mitten in einer handfesten Lebenskrise: Was liegt da näher, als kurzerhand das erste männliche Synchronschwimmteam ihrer lokalen Badeanstalt zu gründen? Mit Badehose und Schwimmhaube wollen sie es mit der eigenen Midlife-Crisis und der internationalen Konkurrenz im Wasserballett aufnehmen. Der Skepsis und dem Spott ihrer Mitmenschen zum Trotz und gedrillt von zwei ebenfalls ein wenig vom Weg abgekommenen Trainerinnen, begeben sich die wassersportliebenden „Schönschwimmer“ auf ein unwahrscheinliches Abenteuer, an dessen Ende sie über sich hinauswachsen müssen.

Neue Schauburg Burgdorf am Do, Sa und Di um 20 Uhr, am Fr um 17.30 Uhr und am So um 19 Uhr.

A Star is Born. Drama, Musik, Lovestory (freigegeben ab 12 Jahre).

Bradley Cooper spielt den Countrymusic-Star Jackson Maine, dessen Karriere auf einer Abwärtsspirale trudelt, als er eine begabte Unbekannte namens Ally (Lady Gaga) entdeckt. Die beiden beginnen eine leidenschaftliche Liebesbeziehung, und Jack drängt Ally ins Rampenlicht, wo sie über Nacht zum Star aufsteigt. Als Allys Karriere Jack bald in den Schatten stellt, fällt es ihm zunehmend schwerer, sich mit seinem verblassenden Ruhm abzufinden.

Neue Schauburg Burgdorf Fr um 20.15 Uhr.

Ostwind 4 – Aris Ankunft. Abenteuer, Familie (ohne Altersbeschränkung).

Durch einen Zwischenfall werden Mika und ihr Ostwind auf eine harte Probe gestellt. Mikas Großmutter, Sam und Herr Kaan versuchen unterdessen, Gut Kaltenbach am Laufen zu halten, wobei sie Unterstützung von der ehrgeizigen und scheinbar netten Isabell bekommen. Aber alles geht schief: Das Gestüt droht in fremde Hände zu fallen und Ratlosigkeit macht sich breit. Bis Fanny die impulsive und kratzbürstige Ari nach Kaltenbach bringt und damit für mächtigen Wirbel sorgt. Ari fühlt sich sofort von Ostwind angezogen und scheint eine besondere Wirkung auf den berühmten Hengst zu haben. Ist es möglich, dass Ostwind und Mika eine weitere Seelenverwandte auf Gut Kaltenbach finden? Und wird Ari es schaffen, Ostwind vor dem skrupellosen Pferdetrainer Thordur Thorvaldson zu schützen?

Neue Schauburg Burgdorf Fr um 15 Uhr.

TKKG. Abenteuer, Krimi (freigegeben ab 6 Jahre).

Tim und Willi, genannt Klößchen, lernen sich am ersten Schultag auf dem Internat kennen. Unterschiedlicher könnten die beiden kaum sein und besonders Willi, Sohn aus gutem Hause, ist nicht gerade erfreut, sich ein Zimmer mit Tim, einem Stipendiaten aus der Vorstadt, zu teilen. Doch als Klößchens Vater entführt wird und mit ihm eine wertvolle Statue aus seiner Kunstsammlung verschwindet, ist Tim der Einzige, der Willi glaubt, dass die Polizei auf der falschen Fährte ist. Gemeinsam mit dem hochintelligenten Außenseiter Karl und der smarten Polizistentochter Gaby beginnt die Gruppe auf eigene Faust zu ermitteln: ein Flugzeugabsturz, maskierte Kung-Fu-Kämpfer, eine versteckte Botschaft von Klößchens Vater. Wie passt das alles zusammen? Und was haben der blinde Hellseher Raimondo und seine Assistentin Amanda damit zu tun? Gegen alle Widerstände decken die vier eine Verschwörung auf. So wird aus Tim, Klößchen, Karl und Gaby die legendäre Bande TKKG.

Neue Schauburg Burgdorf Sa um 17.15 Uhr, So um 16.30 Uhr.

Nur eine Frau. Drama, Krimi (freigegeben ab 12 Jahre).

Mitten in Berlin wird Aynur von ihrem Bruder Nuri auf offener Straße erschossen. Arglos hat sie ihn zur Bushaltestelle begleitet, wenige hundert Meter entfernt in der Wohnung schläft ihr fünfjähriger Sohn Can. Wie ist es zu dieser Tat gekommen? In „Nur eine Frau“ erzählt Aynur ihre Geschichte. Es ist die Geschichte einer selbstbewussten jungen Frau, die das Leben liebt und die genau weiß, wie sie es leben möchte. Die der Gewalt in ihrer Ehe entflieht und sich auch von ihren Brüdern und Eltern nicht vorschreiben lässt, was sie zu tun hat. Sie weiß, dass sie sich damit gegen die Traditionen ihrer Familie stellt und sich selbst in Gefahr bringt.

Neue Schauburg Burgdorf Mi um 20 Uhr.

Tolkien. Drama, Kriegsfilm, Biografie (freigegeben ab 12 Jahre).

„Tolkien“ erzählt von den prägenden Jugendjahren des visionären Autors, in denen er Freundschaft, Mut und Inspiration inmitten einer Gemeinschaft von Gleichgesinnten an seiner Schule findet. Zusammen erleben sie Liebe und Verlust, von Tolkiens turbulenter Umwerbung seiner großen Liebe und Muse Edith Bratt bis hin zum Ausbruch des Ersten Weltkriegs, der die „Gefährten“ auseinanderzureißen droht. All diese Erfahrungen inspirieren Tolkien zu seinen weltbekannten Mittelerde-Romanen.

Neue Schauburg Burgdorf am Mi um 17 Uhr.

Burning. Drama, Mystery (freigegeben ab 16 Jahre).

Jong-soo lebt in der südkoreanischen Stadt Paju, wo er sich mit Auslieferungsjobs über Wasser hält. Dabei hat er eigentlich studiert und träumt davon, einmal Schriftsteller zu werden. Doch ihm fehlt der Fokus im Leben, den er schließlich zu finden scheint, als er seine ehemalige Klassenkameradin Hae-mi zufällig auf der Straße trifft. Die beiden freunden sich wieder an und verbringen sogar eine gemeinsame Nacht zusammen, bevor Hae-mi für eine Weile nach Afrika verschwindet. Während Jong-soo der Rückkehr seiner wieder auflebenden Bekanntschaft entgegensehnt, füttert er außerdem deren Katze, auch wenn er die noch nie zu Gesicht bekommen hat.

Das Andere Kino Lehrte am Do (OmU), Fr, Sa, Mo und Di um 20 Uhr.

Die Wiese – Ein Paradies nebenan. Dokumentarfilm, Natur (ohne Altersbeschränkung).

Der auf Naturfilme spezialisierte Regisseur Jan Haft befasst sich in seinem neuesten Dokumentarfilm mit der Vielfalt von Flora und Fauna auf deutschen Wildwiesen. Nirgendwo gibt es mehr Farben zu sehen als auf einer blühenden Wiese im Sommer. Hier tummeln sich täglich die verschiedensten Arten von Vögeln, Insekten und anderen Tieren zwischen den Gräsern und Kräutern der Wiese. Diese Vielfalt macht die bunte, saftige Sommerwiese zu einer faszinierenden Welt, in der ein Drittel unserer heimischen Pflanzen- und Tierarten sein Zuhause hat.

Das Andere Kino Lehrte am So um 20 Uhr.

Von Torsten Bartling

Lehrte hat wieder einen Kiosk weniger. Der Laden Nebenbuy an der Ecke von Eschenweg und Ahltener Straße ist seit Beginn dieser Woche dicht. Die frühere Betreiberin des Kiosks, Marina Rolef, und Verpächter Mesut Ates sehen eine Existenzkrise für die gesamte Branche.

11.07.2019

Etwa 6000 Liter Wasser haben Feuerwehrleute am Mittwochmittag gebraucht, um einen Flächenbrand auf einem Stoppelfeld zu löschen. Die Ursache des Feuers zwischen Ahlten und Lehrte ist unklar. Die Feuerwehr warnt vor weiterhin hoher Brandgefahr.

10.07.2019

Die neuen Schulsportassistenten des Gymnasiums Lehrte gehören den Jahrgängen 7 bis 10 an. Sie kommen künftig unter anderem bei Sport- und Schwimmfesten zum Einsatz und initiieren auch selbst sportliche Aktionen.

10.07.2019