Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Lehrte Einbrecher stehlen Sparschwein mit 8 Euro
Umland Lehrte Einbrecher stehlen Sparschwein mit 8 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:30 19.09.2018
Die Lehrter Polizei vermeldet einen Einbruch in ein Autohaus. Quelle: Symbolbild
Lehrte

Einbrecher gehen mitunter ein hohes Risiko ein, erwischt zu werden, und ziehen dann mit einer kaum nennenswerten Beute ab. So geschehen in der Nacht zu Dienstag in einem Autohaus an der Burgdorfer Straße. Nach Angaben der Polizei brachen dort unbekannte Täter die Zugangstür auf, durchsuchten dann den gesamten Verkaufsraum und öffneten dabei auch einige Schränke. Vermutlich suchten sie nach Bargeld, hatten dabei aber nicht viel Erfolg. Letztlich nahmen die Eindringlinge nur ein Sparschwein mit, in dem sich laut Polizei 8 Euro befanden. Der von den Einbrechern angerichtete Schaden ist deutlich höher. Genau beziffern kann ihn die Polizei aber noch nicht.

Einen Einbruchsversuch gab es ebenfalls in der Nacht zu Dienstag an der Iltener Straße. Dort versuchten Unbekannte, die Tür einer Reinigung aufzuhebeln, wovon deutliche Spuren zeugen. Es gelang den Tätern aber nicht, in das Geschäft einzudringen. Zeugenhinweise nimmt das Lehrter Kommissariat unter Telefon (05132) 8270 entgegen.

Von Achim Gückel

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Er hatte nur eine Hand am Lenker, in der anderen hielt er eine Bierflasche. Die Polizei hat auf der Ahltener Straße einen alkoholisierten Radler gestoppt. Jetzt hat der Mann ein Strafverfahren am Hals.

19.09.2018

Das Ehrenamt unterstützen: Das will die Aktion „Herz zeigen“ in einem Drogeriemarkt im Zuckerzentrum. Dabei präsentieren sich der Verein „Lehrte hilft“ und der Rosemarie-Nieschlag-Hospizdienst .

19.09.2018

Wer sich mit einem inhabergeführten Laden in der Kleinstadt halten will, muss sich strecken. Wichtig sind laut Pia Wäsch, Inhaberin des Lehrter Modegeschäftes Best Labels, Engagement und Beratung.

18.09.2018