Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Lehrte Pferdefreunde verschönern ihren Aufenthaltsraum
Umland Lehrte

HAZ-Aktion Sommereinsatz - Pferdefreunde verschönern ihren Aufenthaltsraum in Aligse

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 08.11.2019
Neue Farbe und Ordnung beim RVF Ramhorster Pferdefreunde: Tanja Pasche (von links), Tatjana Dölz, Annika und Joachim Sczepurek, Marc Herde, Anika Leu und Martina Schlichting trafen sich in Aligse zum Arbeitseinsatz. Quelle: Samantha Franson
Aligse

Für den 1991 gegründeten Verein der Ramhorster Pferdefreunde war es bisher kein einfaches Jahr. Die Trauer war groß, als im Januar das Pferd As di Louis plötzlich an den Folgen einer Kolik starb. Für den Voltigiersport hatte dem Vereinsteam daraufhin nur noch das Pferd Lexington zur Verfügung gestanden. Trainiert werden konnte daher nur noch eingeschränkt. Im März begrüßten die Vereinsmitglieder den Wallach Gribaldis Happy Dancer. Doch die Kosten für die tierärztlichen Rettungsversuche für As di Louis blieben. Und Happy Dancer musste erst einmal ausgebildet werden.

Im Juni schrieb der Verein die Initiative „Sommereinsatz“ von HAZ und Stiftung Sparda-Bank an. Dabei werden kleine Vereine bei handwerklichen Einsätzen unterstützt. „Wir hatten in unserem Aufenthaltsraum einen Rohrbruch durch eine eingefrorene Wasserleitung“ , schrieb Kassenwartin Tatjana Dölz. „Da wir nur ein kleiner Verein mit rund 55 Mitgliedern sind, sind wir auf jede Hilfe angewiesen.“

Der Aufenthaltsraum war gleichzeitig Lagerplatz für Futter und Pferdedecken. „Nun hatten wir plötzlich Schimmel an den Wänden und mussten den Rohrbruch notdürftig flicken.“ Die ersten Sanierungsarbeiten wurden schnell von ehrenamtlichen Helfern übernommen. Dölz lud weitere Helfer zum Arbeitseinsatz ein. Die Kosten für Farbe und Werkzeug übernahm die Initiative „Sommereinsatz“. „Wir haben alte Schränke aus der Wand gerissen und neue Schränke aufgebaut, ein altes Waschbecken durch eine neue Spüle ersetzt, gestrichen und die Räumlichkeiten eingerichtet“, sagt Dölz. „Ohne die vielen ehrenamtlichen Helfer hätte wir das nicht geschafft.“

Training für die neue Saison beginnt

Im Verein sind mittlerweile 56 Mitglieder aktiv. Es gibt allein vier Voltigiergruppen für Einsteiger bis Fortgeschrittene. Im März beginnt die Turniersaison. „Im Winter basteln die Voltigiergruppen an ihren Küren“, sagt Dölz. Der Arbeitseinsatz kam also zur richtigen Zeit. „Wir können gar nicht genug danken!“

Das ist der Sommereinsatz

Graffiti auf Denkmälern, abgeplatzte Fassaden von Vereinsheimen oder Schmuddel­ecken: Die Hannoversche Allgemeine Zeitung und die Stiftung Sparda-Bank Hannover haben sich zum vierten Mal zusammengetan, um in diesem Sommer Stadt und Umland herauszuputzen. Gemeinnützige Vereine können sich für einen solchen Sommereinsatz bewerben. Das können Maler- oder Gartenarbeiten sein, aber auch andere kleine handwerkliche Eingriffe, die manchmal so viel ausmachen. Das Geld für die Tagesaktionen stellt die Stiftung Sparda-Bank Hannover zur Verfügung. Die HAZ kümmert sich um passende Handwerker und ruft ihre Leser dazu auf, mitzumachen und mitzuhelfen. Ziel der Aktion ist es, den Ort, den Verein oder einfach die Nachbarschaft ein wenig schöner und gemütlicher zu gestalten. Insgesamt unterstützt die Stiftung Sparda-Bank 15 Einsätze à 1500 Euro.

Lesen Sie auch

Von Jan Sedelies

Krimi- und Theaterfreunde in Lehrte sollten sich den 21. November vormerken. Da gibt es im Kurt-Hirschfeld-Forum den Psychothriller „Falsche Schlange“ zu sehen – mit der bekannten Schauspielerin Gerit Kling. Noch sind einige wenige Eintrittskarten zu haben.

08.11.2019

Latin-Soul und Rhythm and Blues: Das Geschwister-Duo Hofmann & Hofmann gastiert am Sonntag, 10. November, auf Gut Adolphshof bei Lehrte-Hämelerwald. Es besticht durch Entertainerqualitäten und Improvisationstalent.

07.11.2019

Der Sportring in Lehrte hat eine neue Besetzung: Ab sofort vertreten Marcel Hennies, Michèle Peiffert, Jan Salzmann, Tina Bortfeld, Sebastian Kobbe, Bernhard Hebbelmann und Armin Rückert die Interessen der örtlichen Sportvereine.

07.11.2019