Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Lehrte Iltener Künstlerin will mit Lehrtern ein Gemeinschaftskunstwerk schaffen
Umland Lehrte

Iltener Künstlerin will mit Lehrtern ein Gemeinschaftskunstwerk schaffen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:01 27.09.2019
Heike Klar hatte die Besucher des Sehnder Generationentages gemeinsam ein Kunstwerk gestalten lassen. Quelle: privat
Ilten/Lehrte

Die Feuerwehr steuerte ein Stück Löschschlauch bei, das TVE Blasorchester Musiknoten, und das Deutsche Rote Kreuz war mit einem roten Herz vertreten: Beim Sehnder Generationentag ist im Juli ein farbenfrohes Gemeinschaftskunstwerk entstanden. Nun sollen auch die Lehrter gemeinsam eine Leinwand gestalten – das wünscht sich die Künstlerin Heike Klar aus Ilten, die die Idee zu der besonderen Aktion gehabt hat.

Mit einem Gemeinschaftskunstwerk möchte sie nun die Lehrter Straßengalerie beim verkaufsoffenen Sonntag am 29. September bereichern. Mit ganz alltäglichen Haushaltsgegenständen, wie Backförmchen, Zahnstochern, alten Kreditkarten, Luftpolsterfolie und Fingern sollen Besucher dann ab 12 Uhr im Modehaus best labels im Neuen Zentrum malen. Die Ausarbeitung und den Feinschliff übernimmt Klar dann wie auch schon beim vorherigen Gemeinschaftskunstwerk nachträglich in ihrem Atelier Das Himmlische in Ilten. Das fertige Kunstwerk des verkaufsoffenen Lehrter Sonntags soll nach der Straßengalerie dann bei best labels bewundert werden können.

Ein Geschenk für die Stadt Sehnde

In der Straßengalerie selbst ist Klar im Schaufenster des Modehauses mit Werken von Kindern aus ihrem Kunstkurs vertreten. Unter dem Titel „Nature Walk – Spaziergang durch die Natur“ sind dort noch bis zum 27. Oktober Bilder, Skulpturen und Installationen zu sehen.

Das erste Gemeinschaftskunstwerk hatte Klar seinerzeit der Stadt geschenkt. Sehndes Bürgermeister Carl Jürgen Lehrke hatte die Aktion besonders gewürdigt und zugesagt, dafür einen schönen Platz im Sehnder Rathaus zu finden.

Mehr zum Thema:

Verkaufsoffener Sonntag in Lehrte lockt mit Kunst und Lego

Von Katja Eggers

Vor einigen Wochen gab es den ersten Straßenflohmarkt ganz im Norden der Kernstadt. Jetzt zieht die Schachtsiedlung im äußerten Südwesten Lehrtes nach. Am Sonntag, 29. September, bieten 56 Verkäufer an ihren Ständen Gebrauchtes, Schönes und Kurioses an – davon allein 18 auf dem Vereinsgelände der Siedlergemeinschaft Glück Auf.

27.09.2019

Sie kennt sich auf den Bühnen der Reeperbahn aus und kann deshalb viel erzählen und singen: Iris Schumacher gastiert am 5. November mit ihrem Solo-Programm „Kiez Diva“ in Kurt-Hirschfeld-Forum in Lehrte.

27.09.2019

Das Lehrter Gymnasium leistet erneut einen Beitrag zum Umweltschutz: Die Schülerfirma hat jetzt kostenlos wiederverwendbare Trinkflaschen an alle Fünftklässler verteilt. Damit soll künftig der tägliche Gebrauch von Ein- und Mehrwegplastikflaschen vermieden und Plastikmüll reduziert werden.

27.09.2019