Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Lehrte Röddensen feiert sein Dorf- und Schützenfest
Umland Lehrte

LEhrte: Röddensen feiert sein Dorf- und Schützenfest

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:21 12.08.2019
Sie freuen sich auf das Dorf- und Schützenfest: Dirk Hense (von links), Vorsitzender des Vereins der Röddenser Dorfgemeinschaft, Manfred Rust, Vorsitzender des TuS Röddensen, und Hanke Zerwer-Böhmecke vom Schützenverein. Quelle: privat
Röddensen

Beim Feiern machen die Vereine in Lehrtes kleinstem Ortsteil sowie die Röddenser Feuerwehrkameradschaft stets gemeinsame Sache. Für Sonnabend, 31. August, und Sonntag, 1. September, haben sie wieder das große Dorf- und Schützenfest organisiert. Es bietet ein vielseitiges Programm. Der Verkauf von Essen- und Vespermarken startet bereits am 15. August.

Das Fest beginnt am 31. August um 14.30 Uhr an der Festhalle am Holzweg mit der beliebten und spaßigen Dorfolympiade. Teams mit jeweils vier Personen messen sich dabei in munteren Spielen. Anmeldungen für den Wettkampf, der schon in früheren Jahren für Furore gesorgt hat, sind direkt vor Ort möglich. Die Sieger werden bei der Vesper ab 18 Uhr verkündet, und um 20 Uhr beginnt dann eine Party mit Diskjockey Niklas.

Festessen und Proklamation der Könige

Das Festessen ab 12 Uhr mit der Proklamation der Schützenkönige, der Festumzug ab 14.30 Uhr und die Kaffeetafel ab 15 Uhr bilden den bereits traditionellen Programmrahmen für den Sonntag. Neu hinzugekommen ist ein kleines Kinderfest am Sonntag. Es bietet ab 15 Uhr Spiel und Spaß für die Jüngsten. Damit wollen die Organisatoren das Fest am Sonntag auch zu einem Treffpunkt für junge Familien machen.

Marken für das Festessen und die Vesper gibt es in diesem Jahr ausschließlich im Vorverkauf. Dieser beginnt bereits am Donnerstag, 15. August, und dauert bis Sonntag, 25. August. Die Tickets können bei Christiane Hense unter Telefon (05136) 895578 und direkt beim Schützenverein vorbestellt werden. Am Sonnabend, 24. August, gibt es sie von 14 bis 18 Uhr auch am Scheibenstand der Röddenser Schützen.

Von Achim Gückel

Lehrtes erster Stadtteilflohmarkt ist am Wochenende im Hohnhorstviertel im Norden der Kernstadt über die Bühne gegangen. Die Veranstaltung stieß auf so viel Interesse, dass es von im nächsten Jahr wohl eine Neuauflage geben wird.

12.08.2019

Drei Tage lang haben die Arpker Schützen ihre neuen Majestäten gefeiert. Das Fest begann am Freitag mit einem Zapfenstreich im Fackelschein am Ehrenmal. Höhepunkt war das ausgelassene Königsessen, bei dem die Löffel traditionell nicht allein zum Essen da sind.

12.08.2019

Das siebte Fuchsbau-Festival hat am Wochenende rund 3000 Besucher aus ganz Deutschland angelockt. Auf dem Zytanien-Gelände bei Immensen standen nicht nur Musik, Kunst, Diskurs und Party auf dem Programm. Das Festival widmete sich diesmal dem Thema „Supermarkt“ – und setzte auf Konsumkritik und Nachhaltigkeit.

12.08.2019