Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Lehrte Alles dreht sich um summende Insekten
Umland Lehrte

Lehrte: Alles dreht sich um summende Insekten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:30 03.06.2019
Im Hohnhorst-Park steigt ein Gartenfest. Quelle: Archiv (Gückel)
Lehrte

Zum runden Geburtstag der Gartenregion steht das Jubiläumsprogramm unter dem Motto „10 Jahre – 10 Feste“. Eines dieser Feste findet in Lehrte statt, und zwar am Pfingstsonntag, 9. Juni. Die Region Hannover bittet dafür in den Hohnhorst-Park. Von 12 bis 18 Uhr stehen dort nahe der Streuobstwiese und im alten Grabeland unter dem Motto „GartenSummen“ Insekten, Blüten und Vögel im Mittelpunkt.

Angeboten werden auch Kräuterspaziergänge und Vorträge über Wildkräuter. Nabu, BUND sowie viele andere Verbände und Vereine sind mit Infoständen im Park vertreten. Sie geben Tipps zur Anlage von Blühstreifen, für eine insektenfreundlichere Bepflanzung von Balkonen oder die naturnahe Gestaltung von Gärten. Beginn ist um 12 Uhr.

Mit dabei ist Uwe Westphal. Der promovierte Biologe beherrscht 130 Vogelrufe - und dazu Stimmen von Säugetieren, Amphibien und Insekten, die er naturgetreu und ohne Hilfsmittel nachahmt. Dies ist jeweils um 13 Uhr, 15 Uhr und 17 Uhr zu hören. Auf das Aufspüren und die nachfolgende Zubereitung von Löwenzahn und anderen Pflanzen hat sich Ursula Rücks spezialisiert. Die Wunstorferin ist zertifizierte Fachberaterin für die Selbstversorgung mit essbaren Wildpflanzen. Um 13.15 Uhr und 16.45 Uhr nimmt sie die Parkbesucher mit auf einen Kräuterspaziergang. Um 14.30, 15.15 und 16 Uhr zeigt sie zudem, wie leicht Kräutersalz herzustellen ist.

Auch für Kinder bietet das „GartenSummen“ viel: Die Kräuterhexen Lehrte erzählen um 13 und 16 Uhr Gartenmärchen, die Naturonauten Lili und Claudius kommen mit ihrer Schatzkiste vorbei und eine Bienenhüpfburg steht zum Austoben bereit. Für Musik zum Mitsummen sorgt der stimmgewaltige Singer und Songwriter Isaak Guderian.

Das Fest in Lehrte ist auch Teil des Programmes eines europaweiten Netzes von mittlerweile gut 200 Orten, die alljährlich am zweiten Juni-Wochenende das „Rendezvous im Garten“ feiern. Das passende Motto 2019: „Tiere im Garten“.

Von Katja Eggers

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einer Dreiviertelstunde Musik und anschließendem Brunch hat der Gesangverein Aligse ein neues Kulturformat ausprobiert. 60 Besucher kamen zum ersten Kulturbrunch in die Aueschule.

02.06.2019

Unbekannte haben in der Nacht zum Freitag ein an der Poststraße geparktes Handwerkerauto aufgebrochen und daraus Werkzeuge entwendet.

02.06.2019

Ein 62-jähriger Sehnder ist am Sonnabendnachmittag beim Versuch, Alkohol und Snacks im E-Center Lehrte zu entwenden, erwischt worden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 4,1 Promille.

02.06.2019