Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Lehrte Autoknacker sind dreimal erfolgreich
Umland Lehrte

Lehrte: Autoknacker sind dreimal erfolgreich

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:30 29.09.2019
In drei von vier Fällen waren die Autoknacker erfolgreich. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Kolshorn/Hämelerwald

Dreimal erfolgreich, einmal gescheitert: Das ist die Bilanz von vier Autoaufbrüchen in Lehrte. Ein Unbekannter ist am Sonnabendvormittag zwischen 9 und 10 Uhr in einen VW Golf im Forstweg an der K 122 in Kolshorn eingedrungen, indem er eine Seitenscheibe einschlug. Aus dem am Ahltener Wald geparkten Fahrzeug entwendete er eine Kunstledermappe. Der Schaden beträgt nach Angaben des Polizeikommissariats Lehrte rund 1000 Euro.

Vermutlich ein und derselbe Täter hat in Hämelerwald in drei Fällen zugeschlagen. In der Niedersachsenstraße hat der Unbekannte zunächst die Türschlösser von zwei geparkten Mercedes Sprintern geknackt und daraus diverses Werkzeug gestohlen. Anschließend versuchte er offenbar noch, die Fahrertür eines VW Caddy gewaltsam zu öffnen, scheiterte jedoch. Genaue Angaben zum Diebesgut und der Schadenshöhe hat die Polizei noch nicht. Alle Aufbrüche sollen sich zwischen Donnerstag, 20.30 Uhr, und Freitag, 6.30 Uhr, zugetragen haben. Zeugenhinweise werden unter Telefon (0 51 32) 82 70 erbeten.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Lehrte lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Oliver Kühn