Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Lehrte 1500 Euro Schaden: Autofahrer flüchtet nach Parkrempler
Umland Lehrte

Lehrte: Beim Parken 1500 Euro Schaden verursacht und geflüchtet

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:55 20.12.2020
Die Polizei ermittelt gegen den unbekannten Autofahrer.
Die Polizei ermittelt gegen den unbekannten Autofahrer. Quelle: Ralph Peters/imago (Symbolbild)
Anzeige
Lehrte

Es war die dritte Unfallflucht in Lehrte in dieser Woche: Ein bislang unbekannter Autofahrer hat in der Königstraße in Höhe der Hausnummer 14 vermutlich beim Ein- oder Ausparken einen 3er-BMW beschädigt und sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Den Schaden beziffert die Polizei Lehrte mit rund 1500 Euro. Ereignet hat sich der Vorfall zwischen Mittwoch, 19 Uhr, und Donnerstag, 18.15 Uhr. Zeugen werden gebeten, sich auf der Wache unter Telefon (0 51 32) 82 70 zu melden. Erst am Dienstag hatte ein Autofahrer einen Fahrradfahrer zu Fall gebracht und den Verletzten liegen gelassen.

Von Oliver Kühn