Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Lehrte Deshalb ist die Berliner Allee ab sofort nachts gesperrt
Umland Lehrte

Lehrte: Deshalb ist die Berliner Allee vom 2. bis 6. Dezember nachts gesperrt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:54 02.12.2019
Viele Autofahrer haben von der Sperrung offenbar nichts gewusst: Vor den Baken bildeten sich teils lange Schlangen. Quelle: Patricia Oswald-Kipper
Lehrte

Viele Autofahrer haben es offenbar nicht mitbekommen: Die Berliner Allee in der Kernstadt ist seit Montagabend, 18 Uhr, gesperrt. Vor den rot-weißen Baken bildeten sich teils lange Schlangen, und viele Autofahrer versuchten, an der Sperrung zu wenden.

Grund für die Sperrung sind Ausbesserungsarbeiten an der Trogstrecke unter den Bahngleisen. Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr lässt dort Blasen im Asphalt beseitigen und die Fahrbahnoberfläche erneuern. Die am meisten befahrene Straße in der Innenstadt wird noch die ganze Woche über nachts gesperrt, jeweils von 18 Uhr abends bis 6 Uhr morgens. Die Umleitungen führen unter anderem über den Ostring, die Osterstraße und die Hagenstraße sowie über die Westtangente, die Ahltener Straße, den Westring und die Iltener Straße.

Pünktlich um 18 Uhr ist die Straßensperrung am Montagabend eingerichtet worden. Quelle: Patricia Oswald-Kipper

Lesen Sie auch

Von Oliver Kühn

Bei der 35. Mineralien- und Fossilienbörse haben 23 Aussteller aus dem gesamten Bundesgebiet ihre Schätze im Lehrter Kurt-Hirschfeld-Forum präsentiert. Mit dabei war diesmal auch das imposante Gehäuse der größten Schnecke der Welt.

02.12.2019

Nach einer Pause von vier Jahren haben die Chöre der Musikschule Ostkreis Hannover am Sonntagabend in der Lehrter Matthäuskirche wieder gemeinsam auf die Bühne gestanden.

02.12.2019

An das Thema Aids hat die Suchtberatungsstelle Drobel in Lehrte am Montag in der Zuckerpassage erinnert. Die Drogenberater verteilten Kondome und selbst gebackene Kekse in Form der roten Aids-Schleife.

02.12.2019