Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Lehrte Bestsellerautorin Dora Heldt liest in der Städtischen Galerie
Umland Lehrte

Lehrte: Dora Heldt liest in der Städtischen Galerie

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 03.09.2019
Dora Heldt, die mit bürgerlichem Namen Bärbel Schmidt heißt, wird in Lehrte aus ihrem neuen Roman „Drei Frauen am See“ lesen, Quelle: privat
Lehrte

Marie, Alexandra, Friederike und Jule – so heißen die Protagonistinnen in Dora Heldts neuem Roman „Drei Frauen am See“. Verzählt hat sich die Bestsellerautorin bei ihrem Buchtitel nicht, stattdessen steckt eine bewegende Handlung dahinter. Diese wird Heldt am Mittwoch, 23. Oktober, ab 19.30 Uhr in einer Lesung in der Städtischen Galerie an der Alten Schlosserei 1 skizzieren.

Bewegend ist die Geschichte unter anderem deshalb, weil sie nahbarer und realer nicht sein könnte: Die vier Frauen haben sich schon seit Kindheitstagen jeden Freitag vor Pfingsten auf Einladung von Marie in einem Haus am See getroffen – bis ein Streit die traute Harmonie zerstörte. Schlimmer wird es nur noch, als Alexandra, Friederike und Jule von Maries frühem Tod erfahren. Eine Einladung zum Notar soll die drei Frauen wieder zusammenführen, doch das Wiedersehen erfüllt jede von ihnen mit Unbehagen.

Der zwölfte Roman aus der Feder von Dora Heldt

„Drei Frauen am See“ ist der zwölfte Roman aus der Feder von Dora Heldt, die mit bürgerlichem Namen Bärbel Schmidt heißt. In diesem Buch zeigt die Bestsellerautorin eine neue Facette ihres Könnens und widmet sich nach vielen leichten Romanen nun ernsten, tiefgründigen Themen wie dem Wert der Freundschaft.

Dora Heldt wurde 1961 auf Sylt geboren und begann als junge Frau eine Ausbildung zur Buchhändlerin. Ab 1992 war sie als Verlagsvertreterin für den DTV-Verlag tätig, widmete sich nach dem Durchbruch mit ihrem dritten Buch „Urlaub mit Papa“ aber ganz dem Schreiben. Heute lebt Heldt mit ihrer Familie in Hamburg.

Die Lesung von Dora Heldt findet am Mittwoch, 23. Oktober, um 19.30 Uhr in der Städtischen Galerie an der Alten Schlosserei 1 statt. Einlass ist schon um 18.30 Uhr. Karten sind zum Preis von 8 Euro (ermäßigt 6 Euro) in der Stadt- und Schulbibliothek, in den Buchhandlungen Böhnert und Veenhuis sowie an der Abendkasse erhältlich.

Von Laura Beigel

Die Leichtathletiksparte des Lehrter SV befindet sich derzeit im Neuaufbau. Und sie hat insbesondere bei den Kindern großen Zulauf. Jetzt, kurz vor dem Citylauf, bekam die Gruppe einheitliche Trikots geschenkt.

03.09.2019

Bei einem Unfall auf der A2 zwischen Lehrte und dem Kreuz Hannover-Ost sind in der Nacht zu Dienstag fünf Menschen verletzt worden, zwei davon schwer. Die Sperrung ist mittlerweile aufgehoben, es hat sich allerdings ein langer Stau gebildet.

03.09.2019

Wie könnte ein rundum erneuertes Lehrter Hallen- und Freibad aussehen? Seit vergangenem Dezember dauern die Gespräche über diese Frage an. Jetzt zeigt die Stadt erstmals mehrere Varianten für das Millionenprojekt. Sie sind am Freitag, 6. September, im Kurt-Hirschfeld-Forum zu sehen.

02.09.2019