Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Lehrte Einbrecher dringen in zwei Häuser in Sievershausen ein
Umland Lehrte

Lehrte: Einbrecher dringen in Sievershausen in zwei Häuser ein

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:41 08.11.2019
In Sievershausen sind Einbrecher in zwei Einfamilienhäuser eingedrungen. Quelle: Symbolbild
Sievershausen

Am Donnerstag ist es in Lehrtes östlichster Ortschaft gleich zu zwei Einbrüchen in Einfamilienhäuser gekommen. Die Tatorte liegen dicht beieinander, in den Nachbarstraßen Zeisigweg und Kirchlahe. Ob möglicherweise in beiden Fällen dieselben Täter am Werk waren, ist jedoch noch unklar. Die Einbrecher erbeuteten Schmuck und Geld von bisher noch nicht genau beziffertem Wert.

Am Zeisigweg hebelten die Eindringlinge ein Fenster auf. Dort hat sich die Tat nach bisherigen Erkenntnissen zwischen 7.45 und 19 Uhr ereignet. An dem Haus an der Kirchlahe knackten die Einbrecher eine Terrassentür. Die Polizei grenzt für diesem Fall den Zeitraum auf 18 bis 18.15 Uhr ein. Möglicherweise seien die Täter gestört worden und geflohen, heißt es.

Lesen Sie auch

Von Achim Gückel

Am Sonnabend, 9. November, jährt sich der Mauerfall zum 30. Mal. Pünktlich zu diesem Termin ist im Lehrter Rathaus eine Ausstellung zu sehen, die an die friedliche Revolution in der DDR erinnert. Sie ist gespickt mit zeithistorischen Fotos und Dokumenten.

08.11.2019

Hilfe nach dem Wasserrohrbruch: Die HAZ und die Stiftung Sparda-Bank Hannover unterstützen beim Sommereinsatz den Lehrter Verein RVF Ramhorster Pferdefreunde bei Sanierungsarbeiten.

08.11.2019

Ob ein Feuerwerk am Silbersee, eine Ausstellung über die Grenzöffnung oder zahlreiche Laternenumzüge: Das ist los am Wochenende vom 8. bis 10. November in Burgdorf, Burgwedel, Isernhagen, Langenhagen, Lehrte, Sehnde, Uetze und der Wedemark.

07.11.2019