Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Lehrte Hausbewohner überraschen Einbrecher
Umland Lehrte

Lehrte: Einbruch am Jupiterring in Ahlten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:48 06.10.2019
Die Lehrter Polizei ermittelt wegen eines Einbruchs am Jupiterring in Ahlten. Quelle: Symbolbild
Ahlten

Das war knapp: Die Eigentümer eines Einfamilienhauses am Jupiterring haben es am Freitagabend gerade noch verhindern können, dass Einbrecher ihre Räume und Schränke durchwühlen konnten. Die Ahltener waren abends außer Haus gewesen. Als sie gegen 22.15 Uhr die Tür aufschlossen, hörten sie im Haus seltsame Geräusche. Offenbar waren kurz zuvor Einbrecher in ihr Haus eingestiegen. Als die Hausbesitzer eintraten, flüchteten die Täter durch die Terrassentür, die sie zuvor aufgebrochen hatten, durch den Garten und offenbar über mehrere Zäune.

Mindestens zwei Personen

Eine nähere Beschreibung der Täter konnten die Hausbesitzer gegenüber der Polizei nicht abgeben. Es sollen mindestens zwei Personen gewesen sein, die aus dem Haus flüchteten. Beute machten die Eindringlinge nicht. Das Lehrter Kommissariat hofft auf Zeugenhinweise unter Telefon (05132) 8270.

Weitere Meldungen der Polizei und Feuerwehr in Lehrte lesen Sie in unserem Polizeiticker.

Von Achim Gückel

Wie geht es nach der Schließung des Dorfladens in Rethmar mit der Nahversorgung weiter? Das ermittelt das Braunschweiger Thünen-Institut derzeit in einer Bedarfsanalyse. Erste Ergebnisse liegen jetzt vor. Etwa 65 Prozent der Befragten sehen demnach großen Handlungsbedarf.

06.10.2019

Die Lehrter Stadtwerke erneuern ab Montag, 7. Oktober, im Bereich Braunschweiger Straße/Everner Straße die Strom-, Erdgas- und Wasserleitungen. Sie investieren 400.000 Euro in das Projekt. Während der Arbeiten kommt es zu Behinderungen auf den Straßen.

05.10.2019

Am Landgericht Hildesheim beginnt ein Prozess gegen einen mutmaßlichen Drogendealer, welcher der Polizei an der Autobahnraststätte Lehrter See ins Netz gegangen ist. Der Mann hatte unter anderem Amphetaminpulver und Marihuana sowie mehrere Waffen im Auto.

05.10.2019