Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Lehrte Einbruch in Lagerhalle auf Friedhof scheitert
Umland Lehrte

Lehrte: Einbruch in Lagerhalle auf Friedhof scheitert

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:38 29.11.2019
Der Einbrecher scheiterte dabei, die hintere Eingangstür aufzuhebeln. Quelle: Symbolbild
Lehrte

Ein bislang Unbekannter hat in der Nacht zu Donnerstag versucht, in eine Lagerhalle auf dem Gelände des Friedhofs an der Straße Am Stadtpark einzudringen. Nach Angaben des Polizeikommissariats Lehrte hat der Einbrecher zunächst eine Lampe in der Nähe der hinteren Eingangstür zerstört, vermutlich, um nicht von vorbeikommenden Passanten beobachtet zu werden. Dann hat er offenbar mehrmals versucht, die Tür aufzuhebeln – doch das misslang ihm. Eine genaue Uhrzeit konnten die Ermittler nicht nennen. Mögliche Zeugen werden deshalb gebeten, sich unter Telefon (0 51 32) 82 70 auf der Polizeiwache zu melden.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Lehrte lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Oliver Kühn

Im Mittelpunkt des diesjährigen Adventskonzertes der Lehrter Matthäuskantorei steht am Sonntag, 8. Dezember, das Weihnachtsoratorium von Camille Saint-Saëns für fünf Solisten, Chor, Orchester, Orgel und Harfe.

29.11.2019

Ausnahmezustand auf Lehrtes Straßen: Der wichtigste Verkehrsknoten der Kernstadt, die Berliner Allee mit ihrer Bahnunterführung, ist ab Montag, 2. Dezember, für fünf Abende und Nächte dicht. Grund dafür sind Ausbesserungsarbeiten an der Fahrbahnoberfläche.

29.11.2019

Lehrte verliert einmal mehr zwei alte Gebäude: Der Abriss der beiden Villen auf dem früheren Stadtwerkegelände hat am Donnerstagvormittag offiziell begonnen. Dabei kam bei manchem Betrachter der Szenerie Wehmut auf.

28.11.2019