Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Lehrte Feuerwehrmann verletzt sich bei Einsatz schwer
Umland Lehrte Feuerwehrmann verletzt sich bei Einsatz schwer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:11 12.03.2019
Ein Feuerwehrmann wird beim Brand im Dachgeschoss an der Ahltener Straße schwer verletzt. Quelle: Katerina Jarolim-Vormeier
Lehrte

 Ein Mitglied der Lehrter Feuerwehr ist am Dienstagmittag bei einem Brandeinsatz an der Ahltener Straße in der Kernstadt schwer verletzt worden. Der 32-Jährige war bei den Löscharbeiten am Dachgeschoss durch eine Gaube ins Treppenhaus des Mehrfamilienhauses gestürzt und musste mit einem gebrochenen Bein stationär in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Das Feuer war nach Angaben der Polizeidirektion Hannover gegen 11.30 Uhr vermutlich fahrlässig ausgelöst worden, nachdem drei 19, 25 und 29 Jahre alte Dachdecker mit Schweißarbeiten im Dachgeschoss beschäftigt gewesen waren. Den Schaden schätzen die Ermittler des Kriminaldauerdienstes auf rund 20.000 Euro.

Als sie unten auf der Straße bemerkten, dass Rauch vom Dach zog, hasteten die Mitarbeiter einer Dachdeckerfirma über die eingerüstete Fassade wieder nach oben. Dort versuchte das Trio zunächst, den Brand mit vier eigenen Feuerlöschern zu ersticken. Als das nicht gelang, alarmierten sie die Feuerwehr. Bei ihrem Löschversuch erlitten die drei Handwerker leichte Rauchgasvergiftungen, mussten jedoch nicht in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Im Einsatz waren die Feuerwehren Lehrte, Aligse und Steinwedel mit 31 Kräften.

Weitere Meldungen von der Polizei und Feuerwehr Lehrte lesen Sie hier im Polizeiticker.

Von Oliver Kühn

Bei einer großangelegten Drogenrazzia in der Region Hannover sowie weiteren Orten in Niedersachsen und NRW hat die Polizei acht Männer festgenommen. Vier Indoorplantagen wurden beschlagnahmt, außerdem Waffen, Geld, Autos und Grundstücke.

12.03.2019

Premiere: Die Künstler Götz Bergmann und Kai Wetzel stellen unter dem Titel „Das Provisorium für heute“ das erste Mal gemeinsam ihre Werke in der Städtischen Galerie aus.

12.03.2019

Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am Montagmorgen einen BMW touchiert, dessen Fahrer daraufhin von der Fahrbahn abkam und sich leicht verletzte. Der Unfallverursacher flüchtete unerkannt.

12.03.2019