Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Lehrte Frauenchor Tria Musica gibt ein Jubiläumskonzert
Umland Lehrte

Lehrte: Frauenchor Tria Musica gibt ein Jubiläumskonzert

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 05.11.2019
Der Frauenchor Tria Musica besteht seit nunmehr fünf Jahren. Quelle: privat
Lehrte

Der Frauenchor Tria Musica feiert sein fünfjähriges Bestehen mit einem Jubiläumskonzert. Am Sonnabend, 9. November, wird ab 17 Uhr in der Alten Schlosserei in Lehrte gesungen. Was seinerzeit als Projektchor der Neuen Liedertafel begann, hat sich seit dem Jahr 2014 zu einem stetig wachsenden Ensemble entwickelt. Mittlerweile singen um die 25 Frauen unter der Leitung von Claudia Fulda jeden Montagabend von 19.30 bis 21 Uhr in der Begegnungsstätte der AWO Lehrte.

Jede Stilrichtung willkommen

Geprobt wird, was gefällt. Jede musikalische Stilrichtung ist grundsätzlich willkommen. Das breite Interesse der Sängerinnen spiegelt sich auch beim Jubiläumskonzert wieder. Denn auch auf der Bühne der Alten Schlosserei werden dann ganz unterschiedliche Stücke zu hören sein.

Zu seinem Jubiläumskonzert hat das Ensemble Tria Musica zudem noch einen weiteren Chor eingeladen. Zu Gast ist der Frauenchor Piccolo der Sehnder Chorgemeinschaft unter der Leitung von Agnes Hapsari. Der Chor hat vor zwei Jahren sein zehnjähriges Bestehen gefeiert und ein breites Repertoire von Gospel über Country bis zu alten Hits. Die Gäste werden an diesem Abend sowohl allein als auch gemeinsam mit den Sängerinnen von Tria Musica auftreten. Das Konzert beginnt um 17 Uhr, Einlass ist bereits um 16.15 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Claudia Fulda hat mit Chören auch schon den Frühling besungen.

Von Katja Eggers

Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Hannover will per Antrag erreichen, dass das Bürgerhaus Misburg eine Zukunftsperspektive bekommt. Dort darf seit 2011 nicht mehr investiert werden – obwohl zuletzt 50.000 Besucher pro Jahr die Räumlichkeiten nutzten.

05.11.2019

Die Neue Schauburg zeigt das bewegende Sozialdrama „Capernaum – Stadt der Hoffung“ der libanesischen Filmemacherin Nadine Labaki. Abonnenten von HAZ und NP bekommen Eintrittskarten zum Vorzugspreis.

05.11.2019

Bei seinem Herbstkonzert hat das Lehrter Kammerorchester sein Publikum in der voll besetzten Matthäuskirche mit Werken von Beethoven, Strauß und Mendelssohn Bartholdy begeistert. Auch für Solistin Gaia Trionfera gab es jede Menge Beifall.

04.11.2019