Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Lehrte Aktionstag: So sollen Brötchentüten gegen Gewalt an Frauen helfen
Umland Lehrte

Lehrte: „Gewalt kommt nicht in die Tüte“: Aktionstag gegen Gewalt an Frauen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:07 25.11.2019
Polizist Tim Bergforth (von links), die stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte Lehrte, Fokeline Beerbaum-Vellinga, Bürgermeister Frank Prüße und Franziska Burbulla von der AWO-Koordinationsstelle gegen häusliche Gewalt zeigen die Brötchentüten. Quelle: Sandra Köhler
Lehrte

„Häusliche Gewalt ist für Frauen das weitaus größte Gesundheitsrisiko“, sagt Franziska Burbulla, Leiterin der AWO-Koordinierungs- und Beratungsstell...

Die offene Fraktionssitzung der Lehrter AfD Ende September im Gemeinschaftshaus in Lehrte-Steinwedel hat Nachwirkungen. Damals demonstrierten vor dem Gebäude mehr als 200 Menschen für Vielfalt und Toleranz. Jetzt liegt dem Steinwedeler Ortsrat ein Resolutionsentwurf von 18 Bürgern vor. Sie fordern eine „weltoffene Dorfgemeinschaft“.

25.11.2019

Er hatte gerade das Schloss aufbrechen wollen, als ein Streifenwagen der Polizei vorbeifuhr: Ein 25-Jähriger hat am Ahltener Bahnhof versucht, ein Fahrrad zu stehlen. Die Beamten erwischten ihn.

24.11.2019

Die Grünen haben im Bezirksrat Misburg-Anderten einen Streit um den Namen für die Kanalschleuse in Anderten angezettelt. „Es gibt keinen Anlass, den historisch belasteten Namen Hindenburgschleuse weiter zu verwenden“, argumentierten sie. Doch der Konflikt ist auch nach zwei Sitzungen ungelöst.

24.11.2019