Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Lehrte HörBänd gastiert mit neuem Programm „Dümmer geht ümmer“
Umland Lehrte HörBänd gastiert mit neuem Programm „Dümmer geht ümmer“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 12.04.2019
Die A-Capella-Gruppe HörBänd unterhält am 14. Mai im Kurt-Hirschfeld-Forum in Lehrte. Quelle: privat
Lehrte

Mit ihrem neuen Programm „Dümmer geht ümmer – jedem Unfug wohnt ein Zauber inne“ gastiert am Dienstag, 14. Mai, die hannoversche A-Cappella-Gruppe HörBänd im Kurt-Hirschfeld-Forum Lehrte. Die Besucher dürfen sich auf einen unterhaltsamen Abend voller innovativer, selbst geschriebener A-Cappella-Lieder freien.

Die fünf vielfach preisgekrönten Sänger Friedemann, Alice, Joshua, Silas und Ohlsen definieren beim Konzert nicht nur stimmlich, sondern auch optisch ihr Verständnis von Humor eigenwillig und neu. Dabei gibt es selbst bei nachdenklichen Nummern immer viel Witz, teils zwischen den Zeilen. So singt, summt und brummt das Quintett fast ausschließlich auf deutsch über Themen wie Haarverlust am Duschen (unter einem Duschkopf mit drei Einstellmöglichkeiten), über die Liebe am Glühweinstand und langweilige Erzählungen der Freundin im Café. Rachsüchtige Freundinnen kommen ebenso vor wie die Leidenschaft fürs Essen. Die Gruppe philosophiert dabei ebenso gefühlvoll über die Frage „Wo sind die Boygroups?“ wie sie abschließend mit nacktem Bauchnabel und wiegenden Hüften gekonnt indische Bollywood-Atmosphäre auf die Bühne zaubert.

„Ihr programmatisches Versprechen „Dümmer geht ümmer“ konnte die HörBänd allerdings nicht halten, zeugte ihre zweistündige Bühnenshow doch von viel Kreativität und individuellem Können“, heißt es in einer HAZ-Kritik.

Das Gastspiel am 14. Mai beginnt um 19.30 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf für 15 bis 23 Euro sowie an der Abendkasse, die um 18.30 Uhr öffnet. Tickets können vorab gekauft werden im Fachdienst Schule, Sport und Kultur, Telefon (05132) 8628242, in der Buchhandlung Bühnert und Bücherstube Veenhuis. Eine Onlinebuchung ist möglich unter lehrte.de

Von Torsten Lippelt

Das Geschäft mit Kartoffeln und Futtermittel läuft so gut, dass die Raiffeisen-Warengenossenschaft Osthannover neue Hallen und Büros in Uetze und Dollbergen baut. Zudem will sie plastikfreie Verpackungen einsetzen.

09.04.2019

Bürgermeister Klaus Sidortschuk ist gerne Bürgermeister dieser Stadt, liebt die Nähe zu den Bürgern, ihre Offenheit und Hilfsbereitschaft. Der 56-Jährige möchte die zahlreichen Groß-Projekte in den nächsten sieben Jahren zum Ziel bringen.

08.04.2019

Um bessere Arbeitsbedingungen zu erreichen ruft die Ärzte-Gewerkschaft Krankenhaus-Ärzte für Mittwoch zum Warnstreik auf. Sollte das nicht erfolgreich sein, wollen die Mediziner länger streiken.

11.04.2019