Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Lehrte Jugendliche schlagen auf Mann mit Kinderwagen ein
Umland Lehrte

Lehrte: Jugendliche prügeln mit Fäusten auf Mann ein

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:01 09.01.2020
Die Polizei sucht Zeugen für eine Prügelei mit drei Jugendlichen in Lehrte. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Lehrte

Prügelszenen auf dem Rad- und Fußweg zwischen der Iltener Straße und dem Schulzentrum Süd. Drei männliche Jugendliche, alle etwa 17 Jahre alt, haben dort am Mittwochvormittag gemeinsam auf einen 30-Jährigen eingeschlagen. Der Mann war mit einem Kinderwagen spazieren gegangen. Durch die Fausthiebe wurde er im Gesicht verletzt. Bislang hat die Polizei keine konkreten Hinweise auf die Täter, es gibt aber Beschreibungen der Jugendlichen.

Der Tat, die von der Polizei als gefährliche Körperverletzung eingestuft wird, war offenbar ein Streit zwischen dem 30-Jährigen und den drei Jugendlichen am Neujahrstag vorausgegangen. Damals sei der Mann an derselben Stelle ebenfalls mit einem Kinderwagen spazieren gegangen. Die Jugendlichen hätten Feuerwerkskörper abgebrannt und diese gezielt auf Passanten geworfen. Der 30-Jährige habe daraufhin die Jugendlichen angesprochen, und es habe sich ein Streitgespräch entwickelt, heißt es im Polizeibericht.

Anzeige

Alle drei Täter sind etwa 17 Jahre alt

Als der Mann und die Gruppe von Jugendlichen am Mittwoch gegen 10.10 Uhr erneut aufeinander trafen, eskalierte die Lage offenbar sehr schnell. Die jungen Männer prügelten gemeinsam auf den 30-Jährigen ein.

Nach Beschreibung des Opfers sind alle drei Täter etwa 17 Jahre alt und zwischen 1.70 und 1,75 Meter groß. Einer davon, der bereits am Neujahrstag das Streitgespräch provoziert habe, ist schlank und hat blonde, kurz rasierte Haare. Er trug am Mittwochvormittag eine schwarze Jacke mit Fellkapuze und führte einen roten Rucksack sei sich. Der zweite Täter ist ebenfalls schlank und habe ein osteuropäisches Aussehen, wie die Polizei weiter mitteilte. Er trug zur Tatzeit eine schwarze Mütze und eine braune Jacke. Der dritte Jugendliche ist ebenfalls schlank. Bekleidet war er mit einer hellblauen Jacke mit schwarzen Streifen im Brustbereich sowie einem schwarzen Kapuzenpullover.

Hinweise nimmt das Lehrter Kommissariat unter Telefon (05132) 8270 entgegen.

Weitere Meldungen der Polizei und Feuerwehr Lehrte finden Sie hier in unserem Polizeiticker.

Von Achim Gückel