Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Lehrte Markuskirche: Festliche und fröhliche Orgelmusik
Umland Lehrte Markuskirche: Festliche und fröhliche Orgelmusik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 27.04.2019
Kirchenmusikdirektor Volkmar Zehner spielt am Sonnabend nach Ostern auf der restaurierten Orgel in der Lehrter Markuskirche. Quelle: privat
Lehrte

„Christ ist Erstanden –Orgelmusik zu Ostern“: So lautet der Titel des Orgelkonzerts, das am Sonnabend, 27. April, ab 19 Uhr in der Markuskirche am Distelborn zu hören sein wird. Dort gastiert mit Kirchenmusikdirektor Volkmar Zehner aus Kiel ein Meister seines Fachs. Der Eintritt zum Konzert ist frei, am Ausgang wird aber um eine Spende gebeten.

Zehner, der von 1986 bis 1993 an der Musikhochschule Hannover Kirchenmusik studierte, widmet sich in seiner Darbietung der Orgelmusik der Barock-Meister Buxtehude, Böhm und Bach. Seine Ausbildung als Organist hat zehner in Lyon und Hamburg sowie in diversen Meisterkursen vervollständigt. Seit sechs Jahren arbeitet er als Kantor und Organist an der Offnen Kirche St. Nikolai in Kiel und verantwortet dort unter anderem die Arbeit des Chors, die Aufführung von Oratorien sowie das Programm „Konzerte für Kinder“.

Von Achim Gückel

Ahltens Maifeier steigt auf dem Platz Am alten Dorfteich. Vereine und Organisationen haben dafür ein abwechslungsreiches Programm mit viel Musik und Tanz auf die Beine gestellt.

24.04.2019

Der Stadtjugendring Lehrte möchte unter dem Motto „Lehrte is(s)t multikulturell“ eine neue Veranstaltung ins Leben rufen und sucht dafür noch Mitstreiter. Ziel ist es, Menschen unterschiedlicher Herkunft zusammen zu bringen.

23.04.2019

Das Fest am 1. Mai auf dem Rathausplatz ist stets mit einem prominenten Gast bestückt. In diesem Jahr kommen gleich zwei politische Schwergewichte. Außer Bundeswirtschaftsminister Hubertus Heil als Hauptredner hat nun auch Katarina Barley, SPD-Spitzenkandidation für die Europawahl, ihren Besuch angekündigt.

23.04.2019