Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Lehrte Diebe dringen in Bäckerladen und Fitnessstudio ein
Umland Lehrte

Lehrte: Polizei meldet Einbruch in Fitnessstudio und Bäckerladen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:36 19.11.2021
Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise für drei Einbrüche im Lehrter Stadtgebiet.
Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise für drei Einbrüche im Lehrter Stadtgebiet. Quelle: Achim Gückel
Anzeige
Lehrte/Ahlten

In zwei Nächten hintereinander hat es in Lehrte Einbrüche in Geschäftsräume gegeben. Die Täter entwendeten dabei Geld sowie einen Tresor. Zudem vermeldet die Polizei einen Einbruch in ein Einfamilienhaus in Ahlten. Jetzt hofft sie auf Zeugenhinweise zu den Taten.

Einer der Einbrüche in der Kernstadt ereignete sich in der Nacht zu Donnerstag an der Poststraße. Ziel war dort das Geschäftsgebäude am Neuen Zentrum. Dort hebelten die Täter laut Polizeiangaben zunächst eine Fluchttür auf und verschafften sich dann Zugang zu dem Fitnessstudio im Obergeschoss. Dort stahlen sie Bargeld und den Tresor. Was sich in dem Safe befand, ist unklar.

Einbruch in Bäckereifiliale an Ahltener Straße

In der Nacht zu Freitag hebelten unbekannte Täter die Eingangstür der Bäckereifiliale Maaßen an der Ahltener Straße auf. Dort nahmen sie Münzgeld aus einer Kassenschublade. Nach bisherigen Erkenntnissen muss sich der Einbruch zwischen 19 Uhr am Donnerstag und 2 Uhr nachts ereignet haben.

Die Tat in Ahlten spielte sich bereits in der Zeit zwischen Montag, 13 Uhr, und Donnerstagmittag ab. Dabei schob der Täter eine Außenjalousie hoch, manipulierte das Fenster und gelangte so in das Gebäude. Zum Diebesgut kann die Polizei in diesem Fall noch keine Angaben machen. Mögliche Zeugen der drei Taten werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat in Lehrte unter Telefon (05132) 8270 in Verbindung zu setzen.

Von Achim Gückel