Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Lehrte Außenspiegel demoliert: Wer ist schuld?
Umland Lehrte

Lehrte:Polizei sucht Zeugen für Unfall in Ahlten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:54 23.12.2019
Die Lehrter Polizei sucht Zeugen für einen Unfall auf der Birkenstraße in Ahlten.
Die Lehrter Polizei sucht Zeugen für einen Unfall auf der Birkenstraße in Ahlten. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Ahlten

So ist das mitunter nach Verkehrsunfällen: Die Beteiligten interpretieren den Hergang des Crashs unterschiedlich und sehen die Schuld beim jeweils anderen. Das gilt auch für eine Kollision, die sich am Sonntag gegen 11.10 Uhr auf der Birkenstraße in Ahlten ereignet hat. Beteiligt sind ein 25-Jähriger mit seinem Audi sowie ein 50-Jähriger mit seinem VW Passat. Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen ist ein abgefahrener Außenspiegel.

Nach Angaben aus dem Lehrter Kommissariat war der 25-Jährige mit seinem Wagen in Richtung der Straße Zum Großen Freien unterwegs gewesen. Um den entgegenkommenden Passat passieren zu lassen, habe er wegen der geringen Fahrbahnbreite zunächst angehalten, heißt es. Doch der Passat habe dann den Außenspiegel des Audi touchiert, und der 50-Jährige habe sich vom Unfallort entfernt, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Polizei konnte den 50-Jährigen jedoch ausfindig machen. Dieser schildert den Hergang der Kollision aber ganz anders als der junge Audi-Fahrer.

Nun bittet die Polizei mögliche Zeugen des Unfalls, sich im Lehrter Kommissariat unter Telefon (05132) 8270 zu melden.

Weitere Meldungen der Polizei und Feuerwehr Lehrte finden Sie hier in unserem Polizeiticker.

Von Achim Gückel