Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Lehrte Radikal-Kur für die Herrenduschen in der Grundschule Immensen
Umland Lehrte

Lehrte: Radikalkur für die Herrenduschen in Grundschule Immensen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:01 13.08.2019
Die Duschen in der Sporthalle werden komplett saniert und neu gefliest. Quelle: Oliver Kühn
Immensen

Die Heinrich-Bokemeyer-Grundschule in Immensen ist in diesen Sommerferien der Schwerpunkt der Schulsanierungen im Lehrter Stadtgebiet. Dort werden nicht nur die Herrenduschen und Umkleiden in der Sporthalle erneuert, die auch von Vereinen genutzt werden. Auch marode Fenster bekommen einen neuen Anstrich. Zudem wird die Aufstellung der Container für die Mensa vorbereitet. In vier anderen Schulen in der Stadt werden Akustikdecken eingebaut.

Rohre vom Rost zerfressen

Die alten Wasserleitungen sind vom Rost zerfressen. Quelle: Oliver Kühn

Die Herrenduschen in der Immenser Sporthalle sind arg in die Jahre gekommen. Dort gibt es künftig vier neue Armaturen an einem Duschpanel, und der Raum wird komplett neu gefliest. Der Estrich muss dafür ebenso wie in den Umkleiden erneuert und eine neue Lüftungsanlage sowie Deckenleuchten eingebaut werden. Zudem gibt es zwei neue Waschbecken. Der neue Bodenbelag liegt gut 20 Zentimeter tiefer, um etwas mehr Raumhöhe zu schaffen. Auch die alten, oft vom Rost zerfressenen Wasserleitungen zum darüberl iegenden Jugendraum werden ersetzt. Die Kosten dafür beziffert die Stadt auf rund 30.000 Euro.

Die Duschen in der Sporthalle werden komplett saniert und neu gefliest. Quelle: Oliver Kühn

Darüber hinaus werden schadhafte Fenster gestrichen. Auch der knallblaue Eingang der Grundschule wird derzeit wieder aufgehübscht. Bereits begonnen haben die Erdarbeiten vor dem Gebäude. Dort kommen neue Wasser- und Stromleitungen für die sechs Container in die Erde, die als neue Mensa für die Ganztagsgrundschule dienen werden.

In Immensen werden die Fenster gestrichen, die Herrendusche in der Sporthalle erneuert und die Aufstellung der Container für die Mensa vorbereitet.

Für die Zeit nach den Ferien stehen noch weitere Arbeiten an der Immenser Schule auf dem Programm. Im Dachgeschoss müssen die Zwischenwände des früheren, provisorischen Klassenzimmers entfernt werden. Dafür muss aber erst noch die Statik überprüft werden. Auch das alte Lehrerhaus soll mittelfristig abgerissen werden, damit dort in einem Neubau die provisorische Container-Mensa ein festes Domizil bekommt.

Akustikdecken für inklusiven Unterricht

Darüber hinaus lässt die Stadt Lehrte in drei Schulen und einer Kita neue Akustikdecken einziehen. Die Kosten inklusive Deckenleuchten von mehr als 30.000 Euro werden aus dem Topf für Inklusion bezahlt, sagt Stadtsprecherin Nele Domin: „Sie bedeuten eine Verbesserung für Hörgeschädigte.“ In den Genuss kommen dabei die Grundschule in Ahlten sowie An der Masch in der Kernstadt, die Sekundarstufe I des Gymnasiums und die Kindertagesstätte Marktstraße.

Von Oliver Kühn

Röddensen ist Lehrtes kleinster Ortsteil. Beim Feiern ist Röddensen aber ganz groß. Für Sonnabend, 31. August, und Sonntag, 1. September, bittet der Ort zu seinem Dorf- und Schützenfest. Höhepunkt dabei sind die Dorfolympiade und der Festumzug.

12.08.2019

Lehrtes erster Stadtteilflohmarkt ist am Wochenende im Hohnhorstviertel im Norden der Kernstadt über die Bühne gegangen. Die Veranstaltung stieß auf so viel Interesse, dass es von im nächsten Jahr wohl eine Neuauflage geben wird.

12.08.2019

Drei Tage lang haben die Arpker Schützen ihre neuen Majestäten gefeiert. Das Fest begann am Freitag mit einem Zapfenstreich im Fackelschein am Ehrenmal. Höhepunkt war das ausgelassene Königsessen, bei dem die Löffel traditionell nicht allein zum Essen da sind.

12.08.2019