Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Lehrte Streit bei Oktoberfest: 29-Jähriger im Gesicht verletzt
Umland Lehrte

Lehrte: Schlägerei beim Oktoberfest in Ahlten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:45 28.10.2019
Die Lehrter Polizei vermeldet einen Schlägerei beim Oktoberfest in Ahlten. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Ahlten

Das Rekord-Oktoberfest in Ahlten, zu dem rund 1500 Menschen kamen, verlief insgesamt ebenso fröhlich wie friedlich. Trotzdem gab es in der Nacht zu Sonntag gegen 1 Uhr einen Polizeieinsatz, bei dem die Beamten ein Strafverfahren gegen zwei Unbekannte einleiteten. Nach Angaben aus dem Lehrter Kommissariat waren ein 29-jähriger Besucher des Fests und zwei andere Männer miteinander in Streit geraten.

Die Angreifer versetzten ihrem Opfer schließlich mehrere Schläge ins Gesicht, wodurch der 29-Jährige erhebliche Verletzungen erlitt. Er musste mit einem Rettungswagen in die Medizinische Hochschule Hannover gebracht werden.

Anzeige

Die zwei Täter konnten unerkannt entkommen. Eine Beschreibung der Männer liegt nicht vor. Trotzdem bittet die Lehrter Polizei darum, dass sich mögliche Zeugen des Vorfalls unter Telefon (05132) 8270 melden.

Weitere Meldungen der Polizei und Feuerwehr Lehrte finden Sie hier in unserem Polizeiticker.

Von Achim Gückel