Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Lehrte Unfall an Berliner Allee: Autofahrer missachtet Rotlicht – schwer verletzt
Umland Lehrte

Lehrte: Schwerer Unfall an Kreuzung aus Berliner Allee und Marktstraße

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:23 12.09.2021
Die Kreuzung aus Berliner Allee und Marktstraße ist einer der Verkehrsknotenpunkte in Lehrte. Jetzt hat sich dort einmal mehr ein Unfall ereignet.
Die Kreuzung aus Berliner Allee und Marktstraße ist einer der Verkehrsknotenpunkte in Lehrte. Jetzt hat sich dort einmal mehr ein Unfall ereignet. Quelle: Achim Gückel
Anzeige
Lehrte

In früheren Jahren war diese Kreuzung ein ausgemachter Unfallschwerpunkt in Lehrte. Mittlerweile ist die Situation etwas entschärft, aber Kollisionen gibt es am Knoten aus Berliner Allee und Marktstraße immer noch. Am Freitagvormittag hat es dort einen Zusammenstoß zwischen zwei Autos gegeben. 

Nach Angaben der Polizei verursachte ein 52-Jähriger den Crash, als er bei der Fahrt auf der Berliner Allee in Richtung Süden das Rotlicht der Ampel überfuhr. Eine von rechts kommende 53-Jährige konnte ihren Mercedes nicht mehr rechtzeitig bremsen. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Autos stark beschädigt. Während die Mercedes-Fahrerin mit leichten Blessuren davonkam, erlitt der 52-Jährige schwere Verletzungen. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden. An den beiden beteiligten Wagen entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro.

Von Achim Gückel