Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Lehrte Diebe kommen übers Dach und stemmen Wand im Supermarkt auf
Umland Lehrte

Lehrte/Sehnde: Einbrüche in Supermarkt in Ilten und Spielzeigwelt Ahlten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:29 18.10.2021
Die Polizei sucht Zeugen für zwei Einbrüche in Ilten und Ahlten.
Die Polizei sucht Zeugen für zwei Einbrüche in Ilten und Ahlten. Quelle: Achim Gückel (Symbolbild)
Anzeige
Ilten/Ahlten

In einem Fall drangen sie über das Dach in das Gebäude ein, im anderen zertrümmerten sie eine Fensterscheibe: Diebe sind in den vergangenen Tagen in zwei Geschäfte in den Nachbarorten Ilten und Ahlten eingedrungen. Einmal stemmten sie sogar eine Wand auf, um an ihre Beute zu gelangen. Noch ist unklar, ob es sich bei den Vorfällen, um dieselben Täter handelt.

Die erste Tat spielte sich bereits in der Nacht zum Sonnabend am Netto-Markt an der Straße Am Park in Ilten ab. Die Eindringlinge öffneten dort zunächst eine Dachabdeckung und gelangten auf diese Weise in einen Büroraum. Weil dort offenbar die Tür verschlossen war, stemmten sie mit grobem Werkzeug eine Wand zu einem Nebenraum auf, aus dem sie Tabakwaren stahlen. Über die Menge und den Wert der Beute kann die Polizei noch keine genauen Angaben machen.

Noch keine Zusammenhänge zwischen Taten erkennbar

In der Nacht zum Montag, kurz nach Mitternacht, zerstörten Einbrecher dann eine Scheibe an dem Geschäft Spielzeugwelt an der Raiffeisenstraße in Ahlten. Die Täter stiegen in ein Büro ein und suchten dort nach Beute, nahmen aber nach bisherigen Erkenntnissen nichts mir.

Einen Zusammenhang zwischen den beiden Einbrüchen in die Geschäfte sieht die Lehrter Polizei noch nicht. Die Ermittlungen dazu dauerten jedoch an, heißt es. Zeugenhinweise nimmt das Kommissariat in Lehrte unter Telefon (05132) 8270 entgegen.

Von Achim Gückel