Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Lehrte Randalierer treten mehrere Außenspiegel von geparkten Autos ab
Umland Lehrte

Lehrte: Serie von Sachbeschädigungen im Nordwesten der Kernstadt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:27 24.11.2019
Lehrtes Polizei sucht Zeugen für eine Serie von Sachbeschädigungen an Autos. Quelle: Symbolbild
Lehrte

In der Nacht zum Sonnabend ist es im nordwestlichen Bereich der Kernstadt zu einer Serie von Sachbeschädigungen an Autos gekommen. Dort traten oder brachen Randalierer die Außenspiegel von mehreren geparkten Wagen ab und beschädigten teilweise auch Scheinwerfer und Türgriffe. Über die Höhe des Schadens gibt es noch keine Angaben. Die Taten spielten sich laut Polizei zwischen 23 Uhr und Mitternacht im Bereich Burgdorfer Straße, Breite Lade, Tiefe Straße und Falkenstraße ab.

Hinweise auf die Täter gibt es noch keine. Wer etwas Verdächtiges beobachtet hat, sollte sich im Lehrter Kommissariat unter Telefon (05132) 8270 melden.

Lesen Sie auch

Von Achim Gückel

An der Goethestraße in Lehrte ist in der Nacht zum Sonnabend ein Paket Zeitungen, das in einem Einkaufswagen lag, in Brand geraten. Polizeibeamte und Feuerwehrleute konnten das Feuer löschen.

24.11.2019

Ein 81-jähriger Radfahrer ist am Sonnabend auf der Osterstraße in Lehrte gestürzt und später in einer Klinik verstorben. Die Polizei meint, dass medizinische Gründe, unabhängig vom Sturz, zum Tod des Mannes geführt haben könnten.

24.11.2019

Erst ein Diebstahl, dann ein Gerangel und schließlich der Einsatz von Pfefferspray: Ein Ladendieb hat an der Stackmannstraße am Sonnabend für Aufregung gesorgt. Jetzt hofft die Polizei auf die Videoüberwachung des Geschäfts, um den flüchtigen Unbekannten identifizieren zu können.

24.11.2019