Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Lehrte Betrunkener Radfahrer prallt gegen Auto – und haut ab
Umland Lehrte

Lehrte: Skurriler Unfall mit Radfahrer auf der Weserstraße

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:25 17.09.2019
Die Polizei in Lehrte vermeldet einen Unfall mit einem offenbar betrunkenen Radfahrer an der Weserstraße. Quelle: Symbolbild
Lehrte

Ein Anwohner der Weserstraße ist am Montagabend Augenzeuge einer skurrilen Szene geworden. Der Mann sah, als er sich gerade auf dem Balkon befand, wie sich auf der Straße vor ihm ein Unfall abspielte, bei dem sein eigenes Auto eine Hauptrolle einnahm. Nach Angaben des Mannes fuhr gegen 19.55 Uhr ein Radfahrer ungebremst gegen den geparkten Wagen. Es gab einen lauten Knall und Beulen im Blech. Der Radfahrer stürzte, rappelte sich dann aber wieder hoch und setzte sich auf den Sattel. Dann radelte er in deutlichen Schlangenlinien in Richtung Große Moorstraße davon.

Die Polizei geht nun davon aus, dass der Radfahrer alkoholisiert war und hat einen Zeugenaufruf abgesetzt. Wer die Szene in der Weserstraße beobachtet hat, sollte sich im Kommissariat unter Telefon (05132) 8270 melden. Bei dem Radfahrer soll es sich um einen etwa 60-jährigen, grauhaarigen Mann handeln. Er trug eine schwarze Jacke und Turnschuhe.

Weitere Meldungen der Polizei und Feuerwehr Lehrte finden Sie hier im Polizeiticker.

Von Achim Gückel

„Fire & Ice“ – das ist der Titel des Konzertabends, zu dem der Jazzchor After Six gemeinsam mit Sugar & Salt, dem Jazz-Rock-Popchor der Musikschule Ostkreis Hannover, in die Alte Schlosserei in Lehrte einlädt. Das Publikum darf sich auf eine Reise durch vokale Jazz- und Popmusik freuen.

17.09.2019

In New York beginnt die UN-Klimakonferenz und die Bundesregierung stellt ihren Klima-Maßnahmenkatalog vor: Das ist der Anlass für weltweite Klimaschutzproteste am Freitag, 20. September. Auch die Lehrter Gruppe von Fridays for Future ruft, unterstützt von ver.di und vom DGB, zur Teilnahme an der Demo auf.

17.09.2019

Den zehnten Geburtstag der Gartenregion Hannover hat die Kirchengemeinde in Lehrte-Steinwedel zum Anlass für ein Konzert im Allegorischen Garten genommen. Zu hören waren Händel-Musik und Gedichte.

16.09.2019