Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Lehrte Feuer in Verteilerkasten: Stromausfall in Aligse
Umland Lehrte Feuer in Verteilerkasten: Stromausfall in Aligse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 03.03.2019
Nach einem Brand in einem Verteilerkasten gibt es in Aligse einen Stromausfall. Quelle: Symbolbild
Aligse

Viele Haushalte und Firmen im östlichen Bereich von Aligse sind am Donnerstagnachmittag ohne Strom gewesen. Auslöser dafür war ein Brand in einer Trafostation an der Siekfeldstraße. Passanten hatten gegen 14.30 Uhr beobachtet, wie aus dem Kasten dichter, schwarzer Qualm aufstieg. Sie riefen daraufhin die Feuerwehr. Experten der Stadtwerke, die in Lehrte auch für das Stromnetz zuständig sind, rückten ebenfalls an.

Nach Angaben eines Stadtwerke-Mitarbeiters musste man das Feuer in dem Kasten kontrolliert abbrennen lassen. Dabei habe man gegen 14.50 Uhr den Strom nicht nur an der brennenden, sondern auch an einer zweiten Trafostation abstellen müssen. Betroffen von dem Stromausfall waren viele Haushalte an der Dorfstraße, der Peiner Heerstraße, der Siekfeldstraße und der Straße Zum Roden. Das große Altenheim Sonnenhof an der Dammfeldstraße habe aber jederzeit Strom gehabt, heißt es.

Gegen 15.45 Uhr waren die meisten Stromkunden in Aligse wieder versorgt. Länger dauerte es allerdings für etwa 25 Haushalte im Bereich der Siekfeldstraße. Die Fachleute von den Stadtwerken schätzen, dass auch bei ihnen gegen 20 Uhr wieder der Strom fließen wird.

Von Achim Gückel

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es ist ein ausgewachsener Wolfsrüde, den Martin Baum für die Jägerschaft Burgdorf präpariert hat. Sie will damit ein Stück Aufklärungsarbeit leisten, „damit die Leute wissen, wie ein Wolf aussieht.“

28.02.2019

Ahltens Straße Im Wiesengrund behält ihren Namen vorerst: Der Ortsrat möchte nun erst einmal die Anlieger der Straße fragen, was diese von einer Umbenennung in Kurt-Grefe-Straße in Gedenken an den verstorbenen Ehrenortsbürgermeisters halten würden.

28.02.2019

Der Reisejournalist Reinhard Pantke hat im vergangenen Jahr eine 6000 Kilometer lange Fahrradtour durch Kanada unternommen: Über diese spricht er jetzt in einem Vortrag im Lehrter Kurt-Hirschfeld-Forum.

03.03.2019