Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Lehrte Ahlten: Garagenpark öffnet seine Türen
Umland Lehrte Ahlten: Garagenpark öffnet seine Türen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:52 11.03.2019
Die Großgaragen können sowohl für private als auch gewerbliche Zwecke genutzt werden. Quelle: privat
Ahlten

Zu Hause reicht der Platz nicht, eine Lagerhalle wäre jedoch zu teuer: Wer Platz zum Lagern benötigt, kann in Ahlten seit Mitte Januar eine Großgarage anmieten. Wie das Konzept funktioniert und die Garagen aussehen, können Interessierte am Sonntag, 24. März, bei einem Tag der offenen Tür erfahren. Das Unternehmen Die Großgaragen Hannover –Arntjen & Harms GmbH lädt in der Zeit von 10 bis 15 Uhr zu Rundgängen und Beratungsgesprächen vor Ort ein.

Auf dem rund 5500 Quadratmeter großen Gelände an der Straße Im Kornfeld 17 stehen 78 Garagen, die zwischen 24 und 112 Quadratmeter groß sind. Die Zwischenwände sind herausnehmbar, so dass die Größe des Lagerplatzes an die Bedürfnisse des Kunden angepasst werden kann und sich neben- oder hintereinander stehende Garagen kombinieren lassen.

Angebot für Privat und Gewerbe

Laut Geschäftsführer Dirk Harms sind derzeit 25 Garagen vermietet. „Die Kunden kommen zur Hälfte aus Hannover und zur Hälfte aus dem Umland“, erklärt Harms. Das Angebot richtet sich sowohl an private als auch gewerbliche Kunden. Angesprochen werden damit zum Beispiel Existenzgründer und handwerkliche Betriebe, die ein Lager brauchen. Privatpersonen können in den Garagen derweil ihre Oldtimer, Wohnwagen oder Boote unterstellen oder nach einem Auszug Möbel zwischenlagern.

Das Unternehmen führt bereits einen ähnlichen Großgaragenpark in Oldenburg. Die Idee, Abstellfläche außerhalb des eigenen Wohn- oder Arbeitsplatzes anzumieten, kommt ursprünglich jedoch aus den USA.

Von Katja Eggers

Der DRK-Aktivtreff Burgdorf bereitet unter dem Titel „Umlandgeschichten“ eine historische Rundreise vor: Sie führt in kleine Dörfer in der Nähe von Burgdorf.

11.03.2019

Eine Revue über die beiden unterschiedlichen Frauenschicksale von Marlene Dietrich und ihrer Schwester hat am Freitagabend die Besucher in der Antonius-Kirche in Immensen fasziniert.

13.03.2019

Unbekannte Randalierer haben am Sonntag an der Straße Köhlerheide bei zwei geparkten Autos Außenspiegel abgetreten.

10.03.2019