Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Lehrte Unbekannter flüchtet nach Zusammenstoß auf Parkplatz am E-Center
Umland Lehrte

Lehrte: Unbekannter flüchtet nach Zusammenstoß auf Parkplatz am E-Center

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:36 12.02.2020
Die Polizei ermittelt wegen Verkehrsunfallflucht. Quelle: Arno Bachert (Symbolbild)
Lehrte

Die Polizei sucht nach einem Autofahrer, der am Dienstag zwischen 12 und 13 Uhr in der Lehrter City auf dem Parkplatz am E-Center einen Unfall verursacht hat.

Laut Angaben der Polizei rammte der unbekannte Fahrer einen dort abgestellten grauen Kastenwagen der Marke Daimler an der Beifahrerseite. Anschließend entfernte er sich, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

1400 Euro Schaden bei Unfall am E-Center in Lehrte

Den Schaden durch die Beule und den Lackschaden an dem Kastenwagen schätzt die Polizei auf 1400 Euro.

Die Polizeibeamten ermitteln nun wegen Verkehrsunfallflucht. Zeugen werden gebeten, sich im Lehrter Kommissariat unter der Telefonnummer (05132) 8270 zu melden.

Lesen Sie auch

Von Patricia Oswald-Kipper

Mit einer Automeile und einer Hobbykunstausstellung im Kurt-Hirschfeld-Forum findet am 15. März der erste verkaufsoffene Sonntag in Lehrte statt. Dafür sucht das Stadtmarketing noch Künstler.

12.02.2020

Im Lehrter Ortsteil Ahlten klagen Anwohner schon seit Längerem über Erschütterungen. Der Grund sind sogenannte Lockerungssprengungen im benachbarten Steinbruch der Firma Heidelberg Cement in Hannover-Misburg. Der Leiter des Zementwerkes erklärt, was es damit auf sich hat.

12.02.2020

Eine Ende der Bauarbeiten auf der Immenser Straße rückt in greifbare Nähe. Auf der zentralen Nord-Süd-Verbindung Burgdorfs ist inzwischen vom Kreisel bis zur Rückertstraße der neue Asphalt aufgetragen.

11.02.2020