Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Lehrte Beifahrerin bei Unfall in Ahlten verletzt
Umland Lehrte

Lehrte: Unfall in Ahlten fordert eine Leichtverletzte

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 27.09.2020
Ein Rettungswagen brachte die 23-Jährige in die MHH. Quelle: Markus Holz (Symbolbild)
Anzeige
Ahlten

Verletzungen hat am Freitag gegen 18.20 Uhr eine 23 Jahre alte Frau erlitten: Eine 52-Jährige war nach Aussage eines Polizeisprechers mit ihrem Mazda 3 auf der Straße Am Rehwinkel in Richtung Ahltener Straße unterwegs. Dabei übersah sie einen VW Golf, der bereits an der Einmündung zur Ahltener Straße verkehrsbedingt angehalten hatte. Die Frau konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern, sie prallte mit ihrem Wagen auf den Golf.

Rund 5000 Euro Schaden

Bei dem Aufprall erlitt die 23 Jahre alte Beifahrerin im VW Golf leichte Verletzungen, sie klagte über Kopf-und Nackenschmerzen sowie Schwindel. Deshalb brachte ein Rettungswagen die Verletzte in die Medizinische Hochschule Hannover. Der 24 Jahre alte Fahrer des VW Golf blieb ebenso wie die Unfallverursacherin unverletzt. Den Schaden an beiden Fahrzeugen schätzt die Polizei auf 5000 Euro.

Von Antje Bismark