Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Lehrte Mutmaßlicher Messerstecher vor Gericht: Ließ er Zeugen aus Angst vor Aussage bedrohen?
Umland Lehrte

Messerstecher attackierte Streitschlichter bei Schützenfest in Lehrte 2015 - nun muss er sich am Landgericht Hildesheim wegen versuchten Totschlags verantworten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:08 07.02.2020
Michel H. (l.) - hier mit seinem Verteidiger Malte Schönekäs - mochte sich nicht zu den Tatvorwürfen äußern, trat dem Hauptbelastungszeugen aber sichtlich feindselig gegenüber. Quelle: Michael Zgoll
Lehrte / Hildesheim

Es war ein früher Sonnabendmorgen gegen 3 Uhr, Anfang August 2015, als zwei junge Streitschlichter für ihre Zivilcourage bitter bestraft wurden. Sie w...

CDU und Piraten im Lehrter Rat fordern Sprachtests für alle Kinder vor der Einschulung. Bezahlen soll das Angebot das Land, ebenso wie die sich daraus ergebenden Fördermaßnahmen.

07.02.2020

Unbekannte haben am Donnerstag versucht, die Fahrertür eines am Beethovenring in Lehrte geparkten Hondas aufzuhebeln. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

07.02.2020

Mit einem Plädoyer für weiteres Lernen haben Reiner Behrend von der BBS Burgdorf und Innungsobermeister Volker Borchers jetzt 67 Kfz-Mechatroniker freigesprochen. Tenor aller Akteure: Mit dem Gesellenbrief stehen ihnen viele Möglichkeiten offen.

07.02.2020