Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten 23-Jähriger wird im Bahnhofstunnel attackiert
Umland Lehrte Nachrichten 23-Jähriger wird im Bahnhofstunnel attackiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:43 12.03.2018
23-Jähriger wird im Lehrter Bahnhofstunnel attackiert. Quelle: Archiv
Lehrte

 Wieder Ärger im Lehrter Bahnhofstunnel: Zwei Frauen und ein 23-Jahre alter Mann sind dort am Sonnabend mit vier jungen Männern in Streit geraten. Dabei wurde der 23-Jährige leicht verletzt.

Laut Polizei gerieten die beiden Frauen aus Lehrte und Seelze sowie der 23-jährige Lehrter gegen 22 Uhr im Tunnel mit einer Gruppe von vier Männern in Streit. Nach Die beiden Frauen wurden dabei von der Männergruppe beleidigt, sie warfen einer 19-Jährigen sogar eine Plastikflasche an den Kopf. Der 23-jährige erlitt zwei Faustschläge gegen den Kopf, er wurde dabei leicht verletzt.

Anschließend flüchteten die jugendlichen Täter.

Die Polizei sucht nun Zeugen für die Tat. Einer der jungen Männer war dunkel gekleidet und trug eine Bomberjacke. Er war rund 185 Zentimeter groß, schlank und dunkelhäutig. Ein weiterer Täter trug laut Polizei eine rote Jacke und ein dunkelrotes Cap. Er war rund 165 Zentimeter groß und wird als südländisch beschrieben. pos

Von Patricia Oswald-Kipper

Landfrauen? Das sind die mit den leckeren Kuchen? Ja, auch. Aber Landfrauen können auch Bildung, Politik und Netzwerken. Sagt Elisabeth Brunkhorst, Kandidatin für den Landesvorsitz. 

14.03.2018

Am ersten Tag der Familien-Frühjahrsmesse in Lehrte geht es traditionell recht ruhig zu. Die Händler in den Hallen haben Zeit für intensivere Gespräche, bevor am Wochenende der große Ansturm kommt.

12.03.2018

Viele Lehrter Türken sind geschockt: Unbekannte haben den Treffpunkt von Türken und Kurden am Sedanplatz in der Nacht zum Donnerstag massiv beschädigt. 

12.03.2018