Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Autofahrerin kollidiert frontal mit Linienbus
Umland Lehrte Nachrichten Autofahrerin kollidiert frontal mit Linienbus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:53 30.04.2018
Die 29-Jährige wird mit schweren Gesichtsverletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Sievershausen

 Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Linienbus ist eine 29-Jährige am Donnerstagabend schwer im Gesicht verletzt worden. Der Busfahrer blieb unverletzt. Die junge Frau kam aus Richtung Vöhrum und fuhr gegen 21.30 Uhr auf der John-F.-Kennedy Straße, als sich der Unfall in Höhe der Haltestelle Berliner Straße ereignete. Zufällig waren dort auch zwei Notfallsanitäter auf dem Weg in den Feierabend unterwegs, die sofort Erstmaßnahmen vor Ort einleiteten. Sie befreiten die junge Frau zunächst aus ihren Fahrzeug und leiteten dann die medizinische Erstversorgung bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte ein. Die Feuerwehren Sievershausen und Hämelerwald sperrten die John-F.-Kennedy Straße in beiden Richtungen und leuchteten zudem die Einsatzstelle aus. Die junge Frau wurde in ein Krankenhaus nach Hannover gebracht, die Unfallursache und die Schadenshöhe stehen noch nicht fest. Insgesamt waren 36 Kräfte im Einsatz, darunter auch die Verkehrsunfallforschung der Medizinischen Hochschule Hannover.ok

Von Oliver Kühn