Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Einbrecher schaltet Alarmanlage aus
Umland Lehrte Nachrichten Einbrecher schaltet Alarmanlage aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:55 12.10.2014
Von Achim Gückel
Die Polizei sucht einen Einbrecher, der in das Gasthaus Schaper am Bahnhof in Hämelerwald eingedrungen ist. Quelle: Symbolbild
Lehrte

Die Polizei hat bisher keine nennenswerte Hinweise auf den Täter - außer mehrerer Werkzeuge, die der Unbekannte am Tatort zurückließ.

Die Tat ereignete sich nach Darstellung der Polizei in der Nacht zum Sonnabend. Gegen 10 Uhr wurde der Einbruch bemerkt. Die gewaltsam geöffnete Hintertür stand offen. Und nicht nur das: In der Gastwirtschaft hatte der Unbekannte noch weitere Türen aufgebrochen und aus mehreren Kassetten Geld genommen. Wie hoch die Summe ist, die der Einbrecher mitnahm, sagte die Polizei nicht.

In der Kneipe ließ der Einbrecher unter anderem einen massiven Schraubendreher sowie einen Hammer zurück. Das Werkzeug hatte er offenbar benutzt, um die Türen zu knacken und die Alarmanlage zu zerstören. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 1000 Euro.

Bereits im August 2013 ist die Gaststätte an der Sternstraße das Ziel eines Einbrechers gewesen.ac

In einem Haus an der Südstraße ist es am Sonnabend fast zu einem Großbrand gekommen. Eine überhitzte Fritteuse und brennendes Fett lösten in der Küche einen Schwelbrand aus.

Achim Gückel 12.10.2014

Eine der wichtigsten Zufahrten zur Lehrter Innenstadt wird zum Nadelöhr. Ab Montag lässt die Region Hannover die Fahrbahn auf einem Teilstück der Mielestraße erneuern. Der Verkehr fließt dort nur einspurig oder wird umgeleitet.

Achim Gückel 12.10.2014

Das kleine Kolshorn hat etwas, was andere Dörfer nicht haben: ein eigenes Bier. Demnächst wird das Kolshorner Dorfbräu sogar ein spezielles Etikett bekommen - verziert mit dem Ortswappen. Doch das findet nicht unbedingt jeder gut.

Achim Gückel 10.10.2014